image description
Microsoft

Ex-Windows-Chef Sinofsky startet eigenen Technik-Blog

Denise Bergert
Nach seinem Weggang bei Microsoft tritt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky nun als Technik-Blogger in Erscheinung.

Nur wenige Wochen nach dem Release von Windows 8 im Oktober 2012 verließ Windows-Chef Steven Sinofsky Microsoft. Sinofsky arbeitete unter anderem an Windows 7, Windows 8 und dem Surface-Tablet. Die wahren Gründe für seinen Weggang sind bis heute unklar, den Mutmaßungen zufolge war Sinofskys Kündigung jedoch nicht ganz freiwillig.

Das Rampenlicht scheint der ehemalige Windows-Chef auch weiterhin zu suchen. Sinofsky kündigte in dieser Woche mit Learning by Shipping sein neuestes Projekt an. Dabei handelt es sich um einen Blog, der sich mit Produktentwicklung befasst. Seine Leidenschaft fürs Schreiben entdeckte Sinofsky bereits bei Microsoft. Seine langen Einblicke in die Entwicklung von Windows 8 erlangten bei der eher lesefaulen Community Berühmtheit. Die neueste Sinofsky-Abhandlung gelesen zu haben, wurde dabei zu einer Art Running Gag.

Windows-Chef Steven Sinofsky verlässt Microsoft

Sinofskys Weggang bei Microsoft kam für viele Branchen-Experten überraschend, wurde der Windows-Chef doch in einigen Kreisen bereits als Steve Ballmers Nachfolger gehandelt. Der mutmaßliche Rauswurf wurde den Gerüchten zufolge durch Sinofskys mangelnde Teamfähigkeit sowie häufige Reibereien mit Ballmer begünstigt.