image description
Kompakt

Wii Mini für 100 Dollar offiziell angekündigt

Michael Söldner
Nintendo präsentiert eine geschrumpfte und abgespeckte Version der Spielkonsole Wii für den kanadischen Markt.

Erst gestern gab es unbestätigte Gerüchte über eine kleinere Ausgabe von Nintendos Erfolgskonsole Wii. Heute hat das Unternehmen offiziell die Wii Mini angekündigt, allerdings vorerst nur für den kanadischen Markt. Die geschrumpfte Konsole soll dort ab dem 7. Dezember für 100 US-Dollar angeboten werden.

Die schwarze Hardware richtet sich speziell an Familien, denen die Wii oder die in wenigen Tagen verfügbare Wii U zu teuer sind. Nintendo verzichtet wie bereits bei der zweiten Revision der Wii auf eine Abwärtskompatibilität zum GameCube. Die Spiele der Vorgängerkonsole sind somit nicht mehr nutzbar. Ebenfalls gestrichen wurde die Internetverbindung. Sowohl Online-Spiele als auch die Erweiterung der Spielebibliothek über den Downloadstore von Nintendo sind somit nicht möglich.

Ausblick: Die nächsten Gaming-Konsolen machen alles besser

Daher können potenzielle Käufer nur aus den bislang 1.400 auf Disk angebotenen Wii-Spielen wählen. Die Abmessungen der Konsole fallen etwas kleiner aus. Auch das Design hat Nintendo verändert: Die schwarze Hardware wird nun von roten Gehäusekanten umrahmt. Zum Lieferumfang gehören Wii Remote Plus, Nunchuk-Controller, Netzteil, Kabel und Sensor Bar.