Anzeige

S27B970D LED: Bild- qualität auf Top-Niveau

Monitore gibt es wie Sand am Meer. Wer aber vor dem Bildschirm sitzend sein Geld verdient, wird sich nicht mit einem minderwertigen Display abfinden wollen. Wenn man täglich acht oder noch mehr Stunden auf den Monitor blickt, ist ein ergonomisches Display mit exzellenter Bildqualität Pflicht.

Leider gehen viele Anwender und selbst professionelle Nutzer beim Kauf des Monitors nach wie vor Kompromisse ein – ein Kardinalfehler. Denn damit unterminieren die Käufer die eigene Arbeitsleistung. Gerade Profis wie Fotografen, Layouter, Architekten oder Werbetreibende brauchen einen Monitor, der nicht nur ergonomisch auf höchstem Niveau ist, sondern auch in Sachen Bildqualität und Farbtreue höchste Anforderungen erfüllt und viel Bildfläche für produktives Arbeiten bietet. Wenn das Aussehen des Geräts dann auch noch stimmt, schadet dies ganz sicher nicht.
 
Das gleiche gilt auch für Anwender, die hohe Anforderungen an ihr Display stellen. Denn wer gern genussvoll spielt, der weiß, dass nicht nur die Leistung des Rechners ausschlaggebend ist: Wenn der Monitor Nachzieheffekte beziehungsweise Schlieren produziert oder Farben falsch darstellt, verdirbt dies den Spaß am schönsten Spiel. Und wer sich beim Bearbeiten von Urlaubsvideos und -fotos nicht nur auf das Umbenennen der Dateien beschränkt, sondern vielleicht auch einen Monitor möchte, der gut zum Wohnzimmer-Ambiente passt, wird ebenfalls nicht mit einem Billig-Display glücklich werden.

image description

Edle Rückseite

© Samsung

Stattdessen sollten sich anspruchsvolle Anwender nach einem Premium-Bildschirm wie Samsungs Flaggschiff der Serie 9 SyncMaster S27B970D LED umsehen, der in Sachen Bildqualität, Design und Bildschirmgröße Maßstäbe setzt. Der riesige Flachbildschirm bietet eine Bilddiagonale von 27 Zoll (68,6 cm), löst satte 2560 x 1440 Pixel (WQHD, 0,233 mm Pixelabstand) auf und hat neben anderen technischen Highlights auch eine Hardware-Kalibrierung mit an Bord.
 
Der Monitor ist zwar schon ab Werk hinsichtlich Gamma, Uniformität und Farbkoordinaten-Korrektur kalibriert. Bei Bedarf kann der Anwender das Display mittels der 'Natural Color Expert v2'-Software aber auch nach den eigenen Wünschen kalibrieren. Mit einer internen Farbtiefe von bis zu 1,07 Milliarden Farben und einer 100-prozentigen Abdeckung des sRGB-Farbraums erfüllt es jedenfalls auch höchste professionelle Ansprüche.
 
Immer genug Helligkeit
Der Samsung SyncMaster S27B970D LED integriert ein PLS-Panel ("Plane to Line") mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das laut Hersteller horizontale und vertikale Betrachtungswinkel von 178 Grad, einen nativen, statischen Kontrast von 1000:1, eine Bildschirmhelligkeit von 285 Candela pro Quadratmeter (cd/m²) und eine G/G-Reaktionszeit von fünf Millisekunden bietet. Dank der weiten Betrachtungswinkel wird das große SyncMaster-Display auch zum Team-Monitor, da man Bildschirminhalte so problemlos mehreren Freunden oder Kollegen präsentieren kann.
 
Im Zusammenspiel all dieser Eckdaten verspricht Samsung jedenfalls eine herausragende Bilddarstellung mit lebendigen Farben und realistischen Details, die den Monitor für anspruchsvolle Anwender prädestinieren, die Bilder und Videos in exzellenter Qualität erleben und bearbeiten möchten.
 
Der mit Standfuß 64,5 x 56,7 x 24,7 cm große und 7,9 kg schwere Samsung SyncMaster S27B970D LED weiß aber auch optisch zu überzeugen: Das Display sieht mit seinem glänzend schwarzen Frontrahmen und den Außenkanten aus Metall zeitlos schön aus und ruht sicher auf einem flachen, runden Metall-Standfuß mit glänzend schwarzen Elementen. Dieser Standfuß erlaubt eine unkomplizierte Höhenverstellung um zehn Zentimeter sowie die Neigung des Displays, so dass jeder Anwender den Monitor perfekt an die eigenen Sehgewohnheiten und körperlichen Gegebenheiten anpassen kann – schließlich erfüllt das Display nicht umsonst die Ergonomie-Norm TCO 5.

Reichlich Anschlüsse vorhanden
Der Signaleingang erfolgt ausschließlich digital, bei einem Display dieser Güte würden Analogeingänge die Bildqualität zu sehr trüben. Dem Anwender stehen mit DisplayPort, DVI-D (Dual Link) und HDMI (v1.4) insgesamt drei verschiedene Digitaleingänge zur Verfügung; die DisplayPort- und DVI-Kabel werden gleich mitgeliefert. Dazu kommt noch die integrierte MHL-Schnittstelle ("Mobile High Definition Link"), mit der man unkompliziert Bild-, Video- und Audiodateien vom Smartphone oder Tablet auf den Monitor übertragen und gleichzeitig das entsprechende Mobilgerät laden kann. Ein USB-Hub mit zwei Anschlüssen ist ebenfalls mit an Bord, so dass man USB-Massenspeicher oder -Geräte auch komfortabel am Bildschirm anschließen kann.

image description

© Samsung

Der Monitor erfüllt die Energieeffizienzklasse B und die Energy-Star-5.0-Spezifikation und hat laut Hersteller im Betrieb eine Energieaufnahme von 53 Watt.
 
Samsung liefert den SyncMaster S27B970D LED mit 24 Monaten Garantie aus und erweitert diesen Service um einen kostenlosen Vor-Ort-Abholservice. Außerhalb der Garantiezeit stehen Kunden im Problemfall aber auch nicht im Regen, sondern können sich dann für weiterführende Informationen an die Service-Hotline von Samsung wenden.
 
Neben den bereits erwähnten DisplayPort- und DVI-Kabel finden sich auch ein MHL- und ein USB-2.0-Kabel sowie ein externes Netzteil mit Netzkabel im Lieferumfang. Eine Schnellstartanleitung und eine CD mit Software, Handbuch und Treiber vervollständigen den Lieferumfang.
 
Ausblick: super Bildqualität
Wer beim Kauf seines PCs oder Notebooks "das Beste" will, sollte auch beim Monitor keine Abstriche machen und zu einem Premium-Gerät wie dem Samsung SyncMaster S27B970D LED greifen. Denn der 27-zöllige Flachbildschirm überzeugt nicht nur technisch auf ganzer Linie und befriedigt höchste Ansprüche an Bildqualität und Ergonomie, sondern sieht dank seines minimalistischen Designs auch noch sehr gut aus.
 
Wer viel Zeit am Rechner verbringt, sollte seinen Augen einen Gefallen tun und sich für den S27B970D LED oder ein anderes Gerät seiner Qualitätsstufe entscheiden. Profis, Gamer sowie Hobby-Filmer und -Fotografen verbringen viele Stunden vor dem Display – und sollten daher keine faulen Kompromisse eingehen.

Schriftgrad

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget.

Beispieltext: Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adiping elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus Donec.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus.