Anzeige: Sicher im Netz: Kaspersky Internet Security – Neue Version 2018

René Resch |
Onlinebanking, Onlineshopping, Cloudspeicher – all dies benötigen wir für unsere Dokumente und auch für Unterhaltung aus dem Web. Im Alltag sind wir nicht nur von unseren digitalen Helfern abhängig, sondern auch vielfältigen Risiken ausgesetzt.

Onlinezahlungen und unvorsichtiges Surfen machen jeden Internetnutzer anfällig für verschiedene Formen digitaler Angriffe und für Risiken mit potenziell großen Auswirkungen. Stellen Sie sich vor, Sie verlieren Ihr Portemonnaie und jeder könnte Ihre Karten kopieren und weitergeben. Genau dies passiert im Netz, sobald ein Angreifer Ihre Zahlungsdaten abgegriffen hat oder Malware auf Ihren PC einschleusen konnte. Im Gegensatz zum verlorenen oder gestohlenen Portemonnaie fällt Daten- und Identitätsdiebstahl jedoch oft erst Monate später auf, wenn ein Angreifer die Daten benutzt oder sich ein Erpressungstrojaner aktiviert.

image description

Kaspersky Internet Security sichert den Zahlungsverkehr im Netz und schützt vor Gefahren.

© Kaspersky

Private Daten schützen

IT-Sicherheit ist deshalb nicht nur für Unternehmen ein kritisches Thema. Privatrechner sind in der Praxis deutlich anfälliger für Angriffe. Denn hier kümmert sich niemand um Filterlisten schädlicher Webseiten, um eine einbruchssichere Firewall oder um verschlüsselte Verbindungen. Die Folgen von Angriffen sind auch im Privathaushalt schwerwiegend. Durch Ransomware können etwa Familienfotos für immer verloren gehen oder die Datendiebe erbeuten Ihre Zahlungsdaten und damit bares Geld. Selbst wenn „nur“ der Familienrechner ausfällt, kann dies wichtige Daten rund um Steuererklärung oder Urlaubsplanung vernichten und viele Stunden Arbeit kosten.

Insbesondere in Haushalten mit Kindern und wenig technikversierten Mitbewohnern ist es wichtig, dass niemand aus Versehen Malware auf den Familienrechner lädt. Ein falscher Klick oder eine täuschend echte Fake-Warnung - schon ist der heimische Rechner infiziert und die persönlichen Daten geraten in die falschen Hände.

Kaspersky Internet Security ist exakt auf diese Einsatzzwecke vorbereitet und schützt private Rechner und Smartphones vor Malware, schädlichen Webseiten und unsicheren Verbindungen. Sie sind damit sicher vor Bedrohungen wie Phishing, Ransomware oder Spionage durch Webseitenbetreiber und Werbeanbieter. Damit auch wirklich alle Geräte im Haushalt geschützt sind, unterstützt Kaspersky Internet Security mit Windows, macOS und Android die wichtigsten Betriebssysteme.

image description

Auch Macs und Android-Geräte erhalten den vollen Schutz vor Gefahren im Netz.

© Kaspersky

Sicher und privat

Kaspersky Internet Security verhindert ungewolltes Tracking durch Webseiten und Onlinewerbung. Auch Ihr Onlinebanking und Internetshopping schützt die Suite mit einem speziellen Modus für sicheren Zahlungsverkehr. Hier wird die Webseite in einem geschützten, sicheren Modus ausgeführt und zusätzlich die Echtheit der Seite geprüft, um Betrug zu verhindern. Auch das Phishing , also den Versuch, über gefälschte Webseiten relevante Daten wie Passwörter oder Transaktionsnummern abzugreifen, verhindert die neue Version von Kaspersky Internet Security zuverlässig. Die Kindersicherung von Kaspersky Internet Security sorgt dafür, dass die Kids im Internet auch wirklich ausschließlich kindgerechte Inhalte angezeigt bekommen.

Kaspersky Internet Security schützt Ihre Privatsphäre und Ihre Daten. Dabei bremst die Software Ihr System nicht aus, denn die Sicherheitssoftware von Kaspersky Lab arbeitet ressourcenschonend, ohne dabei Ihre wertvolle Rechenleistung zu belegen. Android-Smartphones und -Tablets schützt Kaspersky Internet Security genau wie Ihren Laptop mit einer VPN-Verbindung in unsicheren WLAN-Netzen. Zum Schutz Ihrer sensiblen Daten können Sie wichtige Apps mit einem Geheimcode sichern und verlorene oder gestohlene Geräte per Fernzugriff orten, sperren oder löschen. Mit seiner flexiblen Lizenz sichert Kaspersky Internet Security alle Windows-, macOS- und Android-Geräte im Haushalt.

Jetzt kostenlos testen: Kaspersky Internet Security – Neue Version 2018