Befehle für Outlook-Dateianhänge ausblenden

Roland Freist |
Sobald man in Outlook den Dateianhang einer E-Mail öffnet, wechselt das Ribbon und zeigt Befehle insbesondere für Anlagen an welche aber oftmals nicht benötigt werden. Das Ribbon lässt sich allerdings auch problemlos deaktivieren. So geht’s.
image description

Befehle für Outlook-Dateianhänge ausblenden

Microsoft

Sobald man in Outlook den Dateianhang einer E-Mail öffnet, wechselt das Ribbon und zeigt Ihnen Befehle insbesondere für Anlagen an. Erst nach einem Klick auf „Nachricht anzeigen“ erscheint wiederum die gewohnte Leiste mit den Icons für die E-Mail-Bearbeitung.

image description

Über die Optionen deaktivieren Sie das Ribbon zum Bearbeiten von Anlagen, um beim Bearbeiten von E-Mails nicht ständig hin und her schalten zu müssen.

Die Anlagen-Befehle werden allerdings oftmals nicht benötigt, der Wechsel zurück zum Standardmenüband ist einfach nur lästig. Wenn dies auch auf Sie zutrifft, so lässt sich das Ribbon auch problemlos deaktivieren. Klicken Sie auf „Datei –› Optionen“ und auf „Menüband anpassen“. Stellen Sie rechts oben im Drop-down-Menü die Option „Registerkarten für Tools“ ein und löschen Sie in der Liste das Häkchen vor dem Eintrag „Anlagen“ im Abschnitt „Anlagentools“. Bestätigen Sie die Aktion zum Schluss noch mit „OK“. Das spezielle Anlagen-Ribbon taucht nun nicht mehr auf.

Tipps: So lösen Sie typische Outlook-Probleme