Deutsche Telekom passt Mobilfunk-Tarife für Profis an

Hans-Christian Dirscherl |
Die Deutsche Telekom hat ihre Business-Mobil-Tarife angepasst. Im Top-Tarif gibt es kein Limit für das monatliche Datenvolumen. Außerdem gibt es MultiSIMs.
image description

Deutsche Telekom: Mobilfunk-Tarife für Profis angepasst

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat ihre Mobilfunktarife für Unternehmen angepasst. Im günstigsten Tarif Business Mobil S für 36,95 Euro sind 2,5 GB Datenvolumen enthalten. Mit voller LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 300 MBit/s im Download surfen Sie, soweit das technisch vor Ort verfügbar ist. Wichtig: Das EU-Roaming beinhaltet auch die Schweiz.

Dazu kommen eine Telefonie- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze und 30 Freiminuten für die EU und weitere Länder der Ländergruppe 1*. Die Hotspot-Flatrate der Telekom ist immer enthalten.

Der nächste Tarif ist Business Mobil M für 49,95 Euro. Hier sind 5 GB Datenvolumen enthalten sowie 60 Frei-Telefonie-Minuten in die EU und andere Länder der LG 1. Außerdem gibt es hier eine MultiSIM. Damit können Sie den Tarif auf bis zu drei Geräten gleichzeitig nutzen, also zum Beispiel auf zwei Smartphones und einem Tablet. Nutzer können zudem frei festlegen, welches Mobilgerät bei einem Anruf klingeln soll.

Für 59,95 Euro bekommen Sie den Tarif Business Mobil L mit 10 GB Datenvolumen und 120 Frei-Telefonie-Minuten in der EU und weiteren Ländern. Dazu kommen zwei MultiSIM.

Der Top-Unternehmenstarif ist Business Mobil XL Plus . Er besitzt keine Obergrenze für das monatlich verbrauchte Datenvolumen und beinhaltet zudem eine Telefonie- und SMS-Flatrate in der EU und in weiteren Ländern.

In allen Tarifen lassen sich bis zu zehn MultiSIM Karten hinzubuchen – im Tarif Business Mobil XL Plus für monatlich 29,95 Euro (brutto) und in den Tarifen L bis S für monatlich 4,95 Euro (brutto) je MultiSIM.

Optional bietet die Telekom die CountryFlat World für monatlich 99,95 Euro (brutto) an. Damit können Sie weltweit unbegrenzt Gespräche zu Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen führen.

Mehrkartenangebot: Abhängig von der Anzahl der gebuchten Business Cards für ihre Mitarbeiter erhalten Unternehmen gestaffelte Rabatte von bis zu 20 Prozent auf den Grundpreis.

Business Mobil L und M erhalten mit Data Flex Option ein definiertes Datenvolumen für ein Jahr. Dieses Datenvolumen lässt sich auf Wunsch flexibel einteilen, sodass Unternehmen auf Urlaubsphasen oder saisonale Schwankungen reagieren können.

BusinessPlus bietet darüber hinaus persönliche Services wie eine Business-Hotline mit 24/7-Erreichbarkeit und den Austausch von SIM-Karten und Endgeräten innerhalb von 24 Stunden.

Alle vier Tarife gibt es optional auch mit Smartphone.

Auf der Suche nach Ihrem idealen Tarif? Hier geht's zum PC-Welt Tarifvergleich .

* Die Ländergruppe 1 umfasst: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Isle of Man, Italien, Kanalinseln, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Réunion, Rumänien, Saint-Bathélemy, Saint-Martin (französischer Teil), San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern (griechisches Mobilfunknetz).