Faltbares Smartphone von Xiaomi geleaked

Michael Söldner |
Das angeblich von Xiaomi entwickelte Smartphone wird durch Vorklappen der Displayseiten zum Tablet.
image description

Das Display des angeblichen Xiaomi-Smartphones lässt sich teilweise nach hinten klappen.

twitter.com/evleaks

In einem kurzen Videoclip von Evan Blass soll das faltbare Smartphone des chinesischen Herstellers Xiaomi zu sehen sein. Im aufgefalteten Zustand erinnert das Gerät an ein klassisches Tablet. Für die im Video dargestellte Karte bleibt auf dem großen Bildschirm viel Platz. Dann klappt der Anwender die linke und rechte Seite des Displays nach hinten, so entsteht ein Smartphone mit zur Seite hin abfallenden Display-Rändern, ähnlich wie bei den Edge-Geräten von Samsung. Ob es sich  im Video tatsächlich um ein faltbares Smartphone von Xiaomi handelt, bleibt offen. Angekündigt hatte der Hersteller die Arbeiten an einem solchen Gerät schon im Jahr 2016.

Mit einem faltbaren Smartphone stände Xiaomi jedoch nicht allein da: Samsung hat einen entsprechenden Prototyp im vergangenen Jahr vorgestellt. Lenovo arbeitet nach eigenen Angaben schon seit 2016 auch an einem ähnlichen Gadget. Der Prototyp von Samsung setzt jedoch auf ein Design aus einem größeren und einem kleineren Bildschirm. Das Infinity Flex Display umfasst einen großen Bildschirm, der sich zusammenklappen lässt. Ein zweites Display auf der Rückseite dient in diesem Zustand als Hauptbildschirm. Für den 10. Januar hat Xiaomi Pressevertreter zur Enthüllung der neuen Redmi-Smartphones eingeladen. Gut möglich, dass dort auch das faltbare Smartphone erstmals präsentiert wird.

Samsungs faltbares Smartphone: Galaxy F wohl für über 1500 Euro