Fritz NAS als zentralen Netzwerkspeicher nutzen

Christoph Hoffmann |
Als Netzwerkspeicher (NAS) stellt die Fritzbox einen zentralen Speicherplatz im Heimnetz bereit. Wir zeigen, wie das geht.
image description

Fritzbox-NAS nutzen - so klappt's.

AVM

Als Netzwerkspeicher (NAS) stellt die Fritzbox einen zentralen Speicherplatz im Heimnetz bereit. Außerdem dient sie als Streaming-Server, um etwa Tablets und Smart-TVs mit Filmen, Fotos und Musik zu versorgen. Einige Fritzboxen besitzen einen bis zu 3 GB großen internen Speicher. Als zusätzlichen Speicher für die Fritzbox können Sie USB-Sticks und -Festplatten am USB-Port verwenden sowie auf Online-Speicher verschiedener Anbieter zugreifen. Mit Fritz-OS 7 hat AVM die Datenübertragungsgeschwindigkeit bei USB-Sticks und -Festplatten mit dem Dateisystem NTFS beschleunigt.

Gratis lesen mit PC-WELT Plus Digital Light

Dieser Artikel ist kostenlos für Mitglieder von
PC-WELT Plus Digital Light

Für Sie
absolut gratis!

Mit PC-WELT Plus Digital Light haben Sie Zugriff auf exklusive Inhalte der PC-Welt.


PC-WELT Plus Digital Light ist vollkommen kostenlos. Sie müssen sich hierfür nur einmalig registrieren und erhalten dann uneingeschränkten Zugriff auf alle Plus Digital Light-Inhalte.

Digital Light Abo jetzt gratis freischalten
Sie sind bereits für PC-WELT Plus Digital oder PC-WELT Plus Digital Light registriert?