LED Hintergrundbeleuchtung für den TV: Kaufempfehlung

Ina Reiter |
Den eigenen TV mit einem Hintergrundlicht zu versehen und ihn so zu highlighten ist total angesagt. Vor allem selbstklebende LED-Lichtstreifen erleben derzeit einen Preisverfall und sind schon ab 12 Euro zu haben.
Philips

Philips Hue Play Lightbars hinter und neben dem TV-Gerät

Philips - Link zur Großansicht des Bildes

Wir geben einen Überblick über beliebte Hintergrundbeleuchtungen für alle TV-Größen – zu Preisen zwischen 12 und 250 Euro.    

LED Strip TV Hintergrundbeleuchtung - 12,95 Euro
Für 40 bis 60-Zoll TVs und PC-Monitore

© Amazon

RGB 2M/6.56ft LED Streifen für 40 bis 60 HD TV

© Amazon - Link zur Großansicht des Bildes

Zu den günstigen Varianten gehört ein LED-Streifen , der per Klebeband an der TV-Rückwand angebracht wird. In 16 möglichen Farben beleuchten mehrere LED-Lichter die Wand hinter dem Fernseher und sorgen so für stimmungsvolles Kino-Ambiente. Der LED-Streifen wird per USB direkt an den TV angeschlossen. Dies hat den Vorteil, dass die Technik gut versteckt ist und nicht unnötig Kabel herumliegen. Zudem geht das Licht bei Ausschalten des TVs automatisch mit aus. Die 16 unterschiedlichen Farben kann man per Fernbedienung auswählen. Außerdem gibt es 4 dynamische Leucht-Modi sowie eine Dimmfunktion. Bei Bedarf kann man die Lichtleiste auch als indirekte Beleuchtung etwa für Schränke oder Regale nutzen. Laut Userbewertungen auf Amazon ist der LED-Streifen durchaus zu empfehlen – nicht nur preislich sondern vor allem qualitativ. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass die Oberfläche gut gereinigt ist, bevor man den Strip anklebt.

Zum Produkt bei Amazon

LED TV Hintergrundbeleuchtung - 16,99 Euro
Für 50-55 Zoll. Auch erhältlich für die TV-Größen 32-43 Zoll, 60-65 Zoll und 70-82 Zoll

© Amazon

TV Bias Beleuchtung USB LED Streifen mit RF Fernbedienung

© Amazon - Link zur Großansicht des Bildes

Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch dieser LED-Streifen für 16,99 Euro. Der Nutzer kann per RF-Fernbedienung zwischen 10 verschiedenen Farben und 22 dynamischen Modi wählen und die Lichtstärke ändern. User auf Amazon loben die kinderleichte Installation. Durch 4 einzelne Teile, die zusammengesteckt werden, passt die Hintergrundbeleuchtung genau an die Rückseite des TV-Rahmens. Das Produkt ist in 4 Größen bestellbar und deckt somit alle gängigen TV-Bildschirmgrößen ab – für 32 Zoll bis 82 Zoll TVs geeignet.

Zum Produkt bei Amazon

Ähnliches Produkt zum Vergleich:
USB LED TV Hintergrundbeleuchtung für 60 bis 70 Zoll - 28,99 Euro

Zum Produkt bei Amazon

Osram Smart+ ZigBee RGB LED Strip Streifen - 41,80 Euro
Für alle Bildschirmgrößen, da trennbar und erweiterbar

© Amazon

LED Strip Streifen, warmweiß, tageslicht (2000K - 6500K), dimmbar

© Amazon - Link zur Großansicht des Bildes

Eine smarte Lösung bietet z.B. Osram mit seinem ZigBee-Lichtband an. Wie alle Produkte der Linie Osram Smart+ ist das Licht mit vorhandenen Smart Home-Systemen via WLAN koppelbar und funktioniert per Sprachbefehl mit Alexa. Voraussetzung für die Nutzung mit Amazon Echo ist ein Osram Gateway, der zusätzlich benötigt wird. Mit Amazon Echo Plus oder auch Philips Hue kann man eine direkte Verbindung herstellen. Ansonsten wird das Licht mit mehreren Weißtönen von warmweiß bis tageslichtweiß und vielen Farben über eine App gesteuert. Die Userbewertungen fallen überwiegend positiv aus. In einigen Fällen wird das schwache Klebeband beklagt. Dies ließe sich aber mit einem zusätzlichen doppelseitigen Klebeband korrigieren.

Zum Produkt bei Amazon

Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar - 118,99 Euro im Doppelpack
Für alle Bildschirmgrößen

© Amazon

Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar Doppelpack, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben

© Amazon - Link zur Großansicht des Bildes

Die Lichtbar von Philips ist die teurere Alternative – sie sieht aber um einiges wertiger aus und kann auch mehr. Als Basisausstattung kann man entweder eine (69,99 Euro) oder gleich zwei der „Play“-Bars bestellen. Diese kann man horizontal und vertikal hinter dem TV anbringen. Alternativ werden die Light Bars neben dem TV-Gerät oder etwa in der Wohnzimmerecke aufgestellt, um so stimmungsvolles Licht im ganzen Raum zu verbreiten. Neben vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten gibt es dynamische, spielerische Lichteffekte. Das Licht mit 16 Millionen Farben passt sich intelligent an PC- oder Notebookinhalte wie Musik oder Games an. Es ist kompatibel mit z.B. Sonos, Amazon Alexa und mit jedem Smart-TV. Um mehrere der Lichtbars und andere Hue-Lichter zu synchronisieren müssen alle Elemente mit der Hue-Bridge verbunden sein. Einzeln sind die LED-Bars mit der App zu steuern.        

Zum Produkt bei Amazon       

Philips Hue White and Color Ambiance Play Lightbar - 69,99 Euro einzeln

Zum Produkt bei Amazon       

Philips Hue White and Color Ambiance LED Stehleuchte Signe - 256,87 Euro

© Amazon

Philips Hue White and Color Ambiance LED Stehleuchte Signe, dimmbar, steuerbar via App

© Amazon - Link zur Großansicht des Bildes

Falls die smarte Lightbar von Philips überzeugt, können Sie sich als Ergänzung die Stehleuchte Signe im selben Design besorgen. Bei Amazon ist die dimmbare Leuchte derzeit für 243 Euro zu erhalten. Auch sie ist per App steuerbar und kompatibel mit Amazon Alexa. Der integrierte LED-Strip erzeugt eine wohnliche, indirekte Beleuchtung von Wänden im TV-Bereich. Auch die Signe muss mit Hue Sync verbunden werden, um ihr Farbspiel an Inhalte von Filmen und Musik anzupassen.

Zum Produkt bei Amazon     

Lesen Sie auch:

FAQ: 10 Antworten zur aktuellen TV-Technik

Osram Smart+: Smarte Lichter von Ledvance hören auf Siri

Hue Play: Philips stellt Hue-Lightbar für Gamer vor