Samsung QE65Q7FN im Test: UHD-TV mit 65 Zoll und überzeugender Bildqualität

Bernd Weeser-Krell |
Der Samsung QE65Q7FN ist ein großer 65-Zoll-TV mit UHD-Auflösung. Der Fernseher mit einem Flat-Panel gefällt mit einem schicken minimalistischen Design und überzeugt im Test mit einer überdurchschnittlichen Bildqualität.
image description

Samsung QE65Q7FN: 65-Zoll-UHD-TV mit überzeugender Bildqualität

Samsung

Der UHD-Fernseher Samsung QE65Q7FN (Auflösung 3840 x 2160 Bildpunkte) basiert auf einem Panel mit Samsungs hauseigener QLED-Technik. Diese Panel-Technik basiert neben den LED Leuchtdioden auf kleinen Halbleiterkristallen, die eine breiteres Farbspektrum und verbesserte Helligkeit liefern sollen. Daneben steigern Local Dimming der LEDs, HDR und eine Kontrastoptimierung die Bildqualität.

TEST-FAZIT: Samsung QE65Q7FN

Der Samsung QE65Q7FN bietet im Test eine insgesamt ansprechende Performance. Die Bildqualität zeigt sich mit hoher Bildschärfe, sattem Kontrast und einer guten Farbwiedergabe auf gleichem Niveau wie andere moderne UHD-Fernseher der Oberklasse. Die Nutzung der Bedienoberfläche mit der kleinen Fernbedienung ist anfangs gewöhnungsbedürftig und insgesamt nicht so komfortabel wie bei aktuellen TVs anderer Hersteller. Der Stromverbrauch liegt für einen 65-Zoll-TV mit UHD-Auflösung auf mittlerem Niveau. Der Preis von rund 2600 Euro ist für das Gebotene durchaus noch angemessen.

Pro

+ sehr gute Bildqualität

+ externes Anschluss-Konzept

+ elegantes Design

+ moderater Stromverbrauch

Contra

- gewöhnungsbedürftige Bedienung

Die besten Gaming-Monitore mit 21:9-Widescreen-Display

Der UHD-TV präsentiert sich in einem eleganten Design mit sehr schmalem silbernen Panel-Rand und einer mattschwarzen Rückseite, so dass der UHD-Fernseher auch frei im Raum aufgestellt eine gute Figur macht. Dieses Design wird durch die Auslagerung der gesamten Elektronik plus Schnittstellen in eine externe Box möglich. Die Verbindung zum Fernseher erfolgt über einen kleinen Stecker und einem dünnen optischen fünf Meter langen Kabel.

Bildqualität

Die Bildqualität des Samsung QE65Q7FN überzeugt bereits in der Werkseinstellung auf der ganzen Linie. Der UHD-TV liefert ein farbenfrohes und dennoch natürliches Bild mit hoher Schärfe. Der integrierte Prozessor besitzt einen kräftigen Upscaler, der Full-HD-TV-Sendungen sehr gut auf die vierfache UHD-Auflösung hochskaliert. Natives UHD-Material, aber auch Streaming-Inhalte, Blu-Ray-Filme und sogar ältere DVD-Videos bringt der 65-Zöller mit einer sehr guten bis guten (DVD) Qualität auf den Bildschirm. Darüberhinaus lässt sich das Bild durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten flexibel an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Ausstattung

Die Anschluss-Box des Samsung QE65Q7FN ist ein flacher etwa 25 Zentimeter breiter Riegel in schwarzer Klavierlackoptik. Der Vorteil dieser externen Lösung: Der Fernseher lässt sich ohne dicke Antennen- und HDMI-Kabel auf dem Boden frei im Wohnzimmer aufstellen, während die Box zusammen mit Blu-Ray-Player und Recorder unscheinbar im Wandregal steht. Vier HDMI- und drei USB-Schnittstellen stehen zur Auswahl. Daneben sind ein Ethernet-Port und WLAN sowie Bluetooth integriert, analoge Video- und Audio-Schnittstellen gibt es dagegen nicht mehr. Über Bluetooth lassen sich Maus, Tastatur und mobile Geräte mit dem Samsung QE65Q7F verbinden. Der integrierte TV-Multituner unterstützt alle wichtigen TV-Signale und in zweifacher Ausführung vorhanden. Gesteuert wird der Samsung QE65Q7FN über eine Premium Smart Remote genannte kleine Fernbedienung mit nur wenigen Tasten.

Ton

Die Lautsprecher des Samsung QE65Q7FN liefern ein für Fernseher ordentliches Klangbild mit klaren Höhen und etwas schwachen Bässen. Gut sind die Mitten betont, was einer deutlichen Sprachwiedergabe zugute kommt.

Handhabung

Der Samsung QE65Q7FN reagiert durch den potenten Prozessor schnell auf alle Befehle der Fernbedienung. Diese Premium Smart Remote ist für Nutzer herkömmlicher Fernbedienungen mit vielen Tasten und Ziffernblock anfangs ziemlich gewöhnungsbedürftig. Nach einer Eingewöhnung geht die Bedienung aber erstaunlich schnell und problemlos. Die Nutzung und Konfiguration des Samsung QE65Q7FN erfolgt über einen zentralen Startbildschirm - Smart Hub genannt. Hier finden sich die Smart-TV-Anwendung mit installierten Apps, Streaming-Dienste, Mediatheken und klein links unten ein Fenster für die Konfiguration und die Nutzung des Samsung QE65Q7FN als Fernseher. Dieses Konzept wirkt insgesamt nicht besonders übersichtlich.

Stromverbrauch

Im Betrieb verbraucht der Samsung QE65Q7FN etwa 150 Watt. Etwa knapp 20 Watt davon zieht die externe Anschlussbox - insgesamt nicht übermäßig viel für einen 65-Zoll-TV. Entsprechend ist der UHD-Fernseher auf dem Energielabel mit "A" eingestuft. Im Standby-Modus liegt der Verbrauch bei niedrigen 0,5 Watt.