PDF-Reader mit vielen praktischen Funktionen

Mit dem kostenlosen Foxit Reader 9.6.0.25114 können Sie als Alternative zum Original von Adobe PDF-Dateien Öffnen, Ausdrucken, Zoomen und Drehen. Besonders praktisch und im Office-Bereich oft gesucht ist die Funktion des Durchsuchen von ganzen PDF-Dokumenten und des Copy & Paste aus einem PDF. 

Der Foxit PDF Reader ist ein schlanker und schneller PDF Reader, der sich hinter dem Adobe Acrobat Reader nicht zu verstecken braucht. Cloud-Unterstützung gehört ebenso zum Funktionsumfang, wie das Erstellen von PDF-Dokumenten aus allen Microsoft Office Anwendungen. Einen Überblick über die Features des aktuellen Foxit Readers finden Sie hier .

Am Ende der Installation bekommen Sie eine 14-tägige Testversion des kostenpflichtigen PDF-Editors PhantomPDF angeboten, mit der Sie PDFs bearbeiten können. Diese muss aber zusätzlich installiert werden.

Hinweis: Teilweise kommt dabei eine Fehlermeldung das die Sprache nicht verfügbar sei. Um eine Sprache manuell hinzuzufügen gehen Sie auf folgende Website http://languages.foxitsoftware.com/?proid=18 . Dort laden Sie die entsprechende Sprachdatei herunter. Diese Sprachdatei kopieren Sie nun in einen neu erstellten Ordner mit dem Namen "lang" welcher in dem Verzeichnis liegt in dem auch die FoxitReader.exe ist.