Dazu legen Sie lediglich eine Kopie des Bios Ihrer Grafikkarte an. Die Kopie bearbeiten Sie mit dem Tool und spielen abschließend das "neue" Bios auf Ihre Karte auf. Das Tool unterstützt alle Nvidia-Chips ab der 5200-Serie.

Wichtige Neuerungen dieser Version:

  • Minimale/Maximale Lüftergeschwingdigkeit regulieren

  • Unterstützt nun auch folgende NVIDIA-Modelle:

  • GeForce GTS 450

  • GeForce GTS 360M

  • GeForce GT 310M

  • GeForce GTX 285M

  • GeForce GT 240M