AMD Radeon Software Adrenalin Edition - der aktuelle Treiber holt meist mehr aus Spielen heraus und beseitigt Darstellungsfehler.

Die AMD Radeon Software Adrenalin 2022 Edition 22.7.1 (ehemals als AMD Catalyst bekannt) für AMD-Grafikkarten unterstützt halbwegs aktuelle Grafikkarten aus dem Hause AMD. Offiziell unterstützt die aktuelle Version aber nur Windows 7 oder höher. Wählen Sie vor dem Download unbedingt die korrekte Fassung (32- oder 64-Bit).

Bereits mit dem Update der AMD Radeon Software Adrenalin Edition auf die Version 17.12.1 hat das Tool für AMD Grafikkarten ein großes Update erhalten, das insbesondere Spieler freuen wird. Mehr Informationen zu den Neuerungen der Adrenalin-Version finden Sie hier .

Achtung: Notebook-Besitzer können sich ebenfalls über den Download-Link die aktuellste Version herunterladen. Sollten Sie jedoch auf Probleme stoßen, lohnt sich ein Blick auf die Hersteller-Seiten des Notebooks, die oft einen angepassten Grafiktreiber anbieten.