Rufus.

Rufus 3.8 macht USB-Sticks bootfähig und installiert auf Wunsch mit Hilfe einer ISO-Datei ein Live-System auf dem Stick. Rufus kann auch mit GPT-Partitionen umgehen und eignet sich daher auch dafür, die Windows-Installationsdateien auf einen bootfähigen USB-Stick zu kopieren.