"Baby Yoda" als Lego-Bausatz mit 1073 Teilen

Wenige Wochen vor dem Start der zweiten Staffel von „Der Mandalorian“ am 30. Oktober 2020 auf Disney+ hatte Lego einen Bausatz vorgestellt , der die Herzen der Star-Wars-Fans erobern dürfte: Das „Lego Star Wars The Child Construction Set“ . Dieses Bausatz ist mittlerweile erhältlich und eignet sich bestens als Weihnachtsgeschenk für Star-Wars-Fans.

Disney+ jetzt hier abonnieren

Der Name sagt es schon: Damit bauen Sie „Baby Yoda“ zusammen, das in der Serie eigentlich als „Das Kind“ bezeichnet wird. Doch auf den Namen „Baby Yoda“ tauften die Star-Wars-Fans diese Figur kurzerhand, weil sie aussieht wie die Babyausgabe des späteren Yedi-Meisters Yoda.

Weltweiter Verkaufsstart des Bauklötzesets war der 30. Oktober 2020. Das war exakt der Tag, an dem Disney+ mit dem Streamen der zweiten Staffel begonnen hat. Vorbestellungen für 77,97 Euro pro Set waren seit dem 22.9. möglich. Die Auslieferung begann aber erst am 30.10.2020.

Auf Amazon sind auch noch viele andere Star-Wars-Sets von Lego erhältlich. Zum Beispiel können Sie mit diesem Bausatz für rund 75 Euro den "alten" Yoda zusammenbauen.

Die komplette Figur ist nicht ganz 20 cm groß und zum Beispiel sind die Ohren der fertig zusammengesetzten Figur beweglich. Bis die Figur aber fertig ist, ist es ein langer Weg. Denn 1073 Teilen müssen zusammengesetzt werden. Als Mindestalter nennt Lego 10 Jahre für die Bastlerin oder den Bastler.

Die bereits länger erhältliche Minifigur von „Baby Yoda“ soll ebenfalls beiliegen.

Jedis, X-Wings & Co.: Trailer zur 2. Staffel von The Mandalorian erschienen

Disney gibt Starttermin für die 2. Staffel von "The Mandalorian" bekannt

Neues Lego-Set mit Baby Yoda aus "The Mandalorian"