C64 kehrt als Nachbau zurück mit Originalspielen & Basic

Ab dem 5. Dezember 2019 können Sie den TheC64 kaufen. Dabei handelt es sich um einen Nachbau des legendären Heim-Computer Commodore C64 in Originalgröße. TheC64 wurde von Retro Games Ltd. entwickelt und wird von Koch Media verkauft. Der TheC64 besitzt laut Koch Media eine voll funktionsfähige Tastatur. Natürlich mit englischem Tastatur-Layout. Außerdem liegt ein Micro-Switch-Classic-Joystick bei, den der Hersteller gegenüber der Vorgängerversion verbessert haben will. Anders als das Original aus den 1980ern besitzt der Nachbau aber auch vier USB-Ports und einen HDMI-Anschluss. Sie können ihn also problemlos an einen modernen Fernseher anschließen.

Tipp: Sie können den TheC64 hier bei Amazon vorbestellen

Der Nutzer kann zwischen drei Modi wählen: Original C64 Basic, VIC20 Basic Startvorgang oder Spielkarussell, das den Sprung in die 64 vorinstallierten Spiele – entweder in 50 Hz oder 60 Hz mit optionalen CRT-Filtern ermöglicht. Bei dem Spielkarussell-Modus können Sie die Spiele direkt starten und müssen keine Befehle dafür eintippen.

Spiele-Klassiker

© Koch Media

 
Folgende 64 Spiele sind vorinstalliert: 1. Alleykat 2. Anarchy 3. Attack of the Mutant Camels 4. Avenger 5. Battle Valley 6. Bear Bovver 7. Boulder Dash 8. Bounder 9. California Games 10. Chips Challenge 11. Confuzion 12. Cosmic Causeway 13. Cyberdyne Warrior 14. Cybernoid II 15. Deflektor 16. Destroyer 17. Everyone’s a Wally 18. Firelord 19. Galencia 20. Gateway to Apshai 21. Gribbly’s Day Out 22. Gridrunner (VIC 20) 23. Heartland 24. Herobotix 25. Highway Encounter 26. Hover Bovver 27. Impossible Mission 28. Impossible Mission II 29. IO 30. Iridis Alpha 31. Jumpman 32. Mega Apocalypse 33. Mission AD 34. Monty Mole 35. Monty on the Run 36. Nebulus 37. Netherworld 38. Nodes of Yesod 39. Paradroid 40. Pitstop II 41. Planet of Death 42. Psychedelia (VIC 20) 43. Ranarama 44. Robin of the Wood 45. Silicon Warrior 46. Skate Crazy 47. Speedball 2 48. Spindizzy 49. Steel 50. Street Sports Baseball 51. Street Sports Basketball 52. Summer Games II (enhält auch Summer Games I Events) 53. Super Cycle 54. Sword of Fargoal 55. Temple of Apshai Trilogy 56. The Arc of Yesod 57. Thing Bounces Back 58. Thing on a Spring 59. Trailblazer 60. Uridium 61. Who Dares Wins II 62. Winter Games 63. World Games 64. Zynaps.

Eigene C64-und VIC20-Titel können zudem über die USB-Schnittstellen geladen werden.

Dieses Youtube-Video stellt den TheC64 vor.

Der TheC64 erscheint am 5. Dezember 2019 im Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 119,99 Euro.

Tipp:   Sie können den TheC64 bereits jetzt hier bei Amazon vorbestellen und sollten ihn dann passend zu Weihnachten erhalten.

Basic

© Koch Media

Im Lieferumfang sind enthalten: TheC64-Computer, TheC64 Joystick (Mikroschalter, 1,5 m Kabellänge), HDMI-Kabel (1,2 m), USB-Netzkabel (1,2 m) mit Netzadapter. Die Verwendung des Computers erfordert einen HD-TV oder Monitor mit einem HDMI-Anschluss und Lautsprechern.

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest

© Koch Media

Mit TheC64 Mini verkauft Koch Media bereits eine verkleinerte Version des C64. Bei diesem Mini-C64 ist die Tastatur aber nicht benutzbar. Sie können TheC64 Mini hier für knapp 50 Euro kaufen. Zu dieser Mini-Variante gibt es allerdings durchaus negative Käuferbewertungen, insbesondere der mitgelieferte Joystick soll schlecht sein.

Commodore C64 aufgeschraubt: So sieht der Heim-Computer innen aus

C64 wieder aufgebaut und ausprobiert

Commodore C64