Artemis Fowl startet auf Disney+ in den USA am 12. Juni und in Deutschland erst am 14. August

Der von Disney aufwändig produzierte Fantasy-Film Artemis Fowl von Kenneth Branagh wird nicht in die Kinos kommen, sondern feiert seine Premiere beim Streaming-Dienst Disney+. Schuld daran ist die Corona-Krise, durch den sich die Kinostarts vieler Filme verschoben haben.

Disney+ Abo ab 5,84 Euro/Monat - jetzt testen

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Disney Artemis Fowl daher über Disney+ ab dem 14. August anbieten, wie Disney in der Woche bekannt gab. Der Veröffentlichungstermin für USA stand schon länger fest: Auf Disney+ wird Artemis Fowl in den USA bereits ab dem 12. Juni 2020 verfügbar sein.

Mit einer deutschen Internetverbindung findet sich auf Disney+ derzeit noch kein Hinweis auf Artemis Fowl. Wer allerdings über einen VPN-Dienst mit einer US-IP den Streaming-Dienst im Browser aufruft, der findet Artemis Fowl dann hier auf Disney+ und erhält die Streaming-Möglichkeit damit früher. Allerdings dann voraussichtlich nur in englischer Originalfassung. Für Streaming bewährt haben sich VPN-Dienste wie NordVPN und ExpressVPN . Aktuell hat beispielsweise NordVPN für kurze Zeit ein günstiges Angebot mit 70 Prozent Rabatt .

NordVPN jetzt für 3,10 Euro/Monat erhalten

Die besten VPN-Dienste stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.

Bei Artemis Fowl handelt es sich um eine Verfilmung der erfolgreichen achtteiligen Romanserie von Eoin Colfer. Erzählt wird die Geschichte von Artemis Fowl, einem 12 Jahre jungen Nachfahren einer Familie lauter krimineller Genies, der Jagd auf einen Geheimbund von Feen macht, um seinen vermissten Vater zu finden. Die Laufzeit des Films: 1 Stunde und 34 Minuten.