Disney+ war im März 2020 in Deutschland gestartet

Im März 2020 war Disney+ in Deutschland gestartet und musste zum Start auch gleich die Bandbreite um 25 Prozent wegen der Corona-Pandemie drosseln. Disney+ folgte damit dem Beispiel von Netflix, Amazon Prime Video, Youtube und Apple TV+,  die zur Schonung der Internet-Infrastruktur in Europa ebenfalls die Bandbreite vorübergehend drosselten.

Disney+ für 69,99 Euro im ersten Jahr oder 6,99 Euro/Monat

Wie Disney+ nun am Montag mitteilt, wird diese vorübergehende Bandbreitenreduzierung nun wieder aufgehoben. "Wir erwarten, dass der vollständige Disney+-Katalog bis zum 29. Juni in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Formaten HD und UHD zum Streaming verfügbar sein wird", heißt es in der Mitteilung von Disney.

Außerdem sind laut Disney nun auch eine Vielzahl von Filmen und Serien auf Disney+ verfügbar, die mit Dolby Vision und Dolby Atmos genossen werden können. Darunter etwa Hamilton, Die Eiskönigin 2 sowie Inhalte der Star-Wars-Saga und The Mandalorian.

Der aufwändig produzierte Fantasy-Film Artemis Fowl feiert seine Premiere am 14.8. auf Disney+ in Deutschland. Der Film kommt damit nicht in die Kinos, sondern startet direkt auf Disney+. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den in den USA bei Disney+ schon verfügbaren Film früher ansehen können.