Neue Hindernisse sollen die Durchgänge in Fall Guys spannender machen.

Das ungewöhnliche Multiplayerspiel Fall Guys: Ultimate Knockout wurde im vergangenen Monat zu einem überraschenden Hit. Während Spielern auf der PS4 mittlerweile etwas die Abwechslung fehlt, haben speziell PC-Spieler vermehrt mit Cheatern zu kämpfen, die das Spielerlebnis zerstören. Mit einem neuen Update will der Hersteller beide Probleme in den Griff bekommen. Der Patch soll beispielsweise dafür sorgen, dass sich jede Runde von der vorangegangenen unterscheidet. Denn bislang fällt die Gefahr in den einzelnen Welten immer gleich aus. Ein großer Hammer soll dies nun ändern: Er kann wie alle anderen Elemente im Spiel zufällig auftauchen. Geschickt genutzt kann er den Spieler nach vorn und damit Richtung Ziel schleudern. Wird er hingegen zur falschen Zeit angesteuert, kann er auch dafür sorgen, dass der aktuelle Run zum Ziel scheitert. Auch große Kugeln, drehende Plattformen und am Boden installierte Kreisel sollen mehr Abwechslung bieten.

Gleichzeitig soll das Update Cheater ausschließen, die sich die Spielmechanik auf unerlaubte Weise zunutze machen, um schneller im Ziel zu sein. Durch die Nutzung der Anti-Cheat-Software von Epic Games sollen speziell auf dem PC Cheater schneller ins Visier genommen werden. Das Update für Fall Guys hat noch keinen konkreten Releasetermin. Mit etwas Glück könnte der Patch aber aber schon in den kommenden Tagen erscheinen. 

Fall Guys: FAQ zum Spiele-Hit - Server down? Bald für Xbox und Switch?