Die 5G-Version des Galaxy Z Flip erscheint Anfang August.

Samsung listet ab sofort das neue Galaxy Z Flip 5G in seinem Online-Shop. Dort kann das Smartphone nun vorbestellt werden . Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich am 7. August 2020. Die 5G-Version des Galaxy Z Flip schlägt mit 1.509,95 Euro zu Buche und ist damit geringfügig teurer als das ursprüngliche Galaxy Z Flip mit 1.442,69 Euro.

Zur Auswahl stehen im Samsung-Shop die Farben Mirror Black, Mirror Purple, Mystic Gray und Mystic Bronze. Das Klapp-Smartphone ist außerdem nur in einer Speicher-Version mit 256 Gigabyte erhältlich. Der Verkaufspreis in Höhe von 1.509,95 Euro lässt sich über Samsungs Trade-in-Programm noch ein wenig drücken. Dort erhalten Kunden je nach eingetauschtem Altgerät bis zu 420 Euro Rabatt. Möglich ist auch eine Ratenzahlung über 24 Monate. Dann kostet das Galaxy Z Flip 5G 62,91 Euro im Monat.

Samsung verbaut im neuen Galaxy Z Flip 5G mit dem Snapdragon 865 Plus einen neuen SoC mit integriertem 5G-Modem. Die übrigen Hardware-Spezifikationen sind mit der 4G-Variante des Galaxy Z Flip identisch. Das Gerät bietet einen 6,7-Zoll-Bildschirm der sich in der Mitte zusammenfalten lässt. Ebenfalls an Bord sind eine Selfie-Kamera mit zehn Megapixeln und eine rückwärtig verbaute Dual-Kamera mit jeweils zwölf Megapixeln.