Microsoft: Windows 10 bekommt weiter Updates inklusive Windows-11-Upgrade.

Das große Windows 11 2022 Update ist da und für Windows 11 steht auch der künftige Update-Plan fest. Doch die meisten Windows-Nutzer verwenden nach wie vor Windows 10. Deshalb dürfte eine weitere Ankündigung, die Microsoft in Zusammenhang mit der Vorstellung des ersten großen Updates für Windows 11 gemacht hat, viele Anwender interessieren: So geht es mit Windows 10 weiter.

Microsoft wird demnach für Windows 10 bis zum 14. Oktober 2025 Updates bereitstellen, wie John Cable, Vice President of program Management for Microsoft’s Windows Servicing and Delivery, gegenüber Journalisten bekräftigt . Das ist zwar nicht wirklich neu, sondern entspricht dem, was Microsoft schon seit Juni 2021 sagt. Doch angesichts der vielen Gerüchte rund um angebliche Änderungen bei der Update-Praxis von Windows ist es wichtig, dass Microsoft das noch einmal explizit festgestellt hat. Schließlich brauchen Windows-10-Anwender Sicherheit, insbesondere dann, wenn sie Windows 10 für den beruflichen Einsatz verwenden.

Kein Upgrade-Zwang für Windows-10-Nutzer

Der lange Support-Zeitraum bis Herbst 2025 bedeutet aber auch: Windows-10-Nutzer sind keinesfalls gezwungen, zeitnah auf Windows 11 umzusteigen. Da Windows 10 stabil läuft und seit Jahren bewährt ist, dürften viele Windows-10-Nutzer keinen Grund für das Upgrade sehen. Windows-10-Nutzer, deren Rechner die Hardware-Voraussetzungen für das Upgrade auf Windows 11 erfüllen, können sich demnach Zeit lassen und später jederzeit auf Windows 11 upgraden. Das Windows-11-Upgrade ist für diese Windows-10-Nutzer kostenlos und Microsoft hat bisher nichts dazu verlauten lassen, ob und wann das Windows-11-Upgrade für Windows-10-Nutzer kostenpflichtig werden könnte.

Ob für Ihren Windows-10-Rechner das Upgrade auf Windows 11 bereitsteht, prüfen Sie in den Windows-Einstellungen unter "Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update". Suchen Sie dort nach Updates. Sofern Windows 11 als Upgrade für Ihren Rechner verfügbar ist, wird es nun angezeigt. Danach können Sie es herunterladen und installieren. Wichtig: Sichern Sie zuvor alle wichtigen Daten.