Netflix zeigt ersten Teaser zur "Resident Evil"-Serie

Netflix hat einen ersten Teaser zur schon am 14. Juli 2022 erscheinenden Serie "Resident Evil" veröffentlicht. Die erste Staffel wird aus acht Teilen bestehen und basiert auf der gleichnamigen Videospielreihe.

Die Serie von Netflix-Schöpfer Andrew Dabb erzählt die Geschichte, wie Jade Wesker (Ella Balinska) zu einer der letzten Menschen wird, die in der Apokalypse ums Überleben kämpfen, nachdem eine von Umbrella ausgehende Virus-Katastrophe die Welt verwüstet hat. Als Tochter von Albert Wesker (Lance Reddick) hat Jade in gewisser Weise eine direkte Verbindung zu den Ereignissen in New Raccoon City, die letztlich dazu führten, dass der Planet im Jahr 2026 von Zombies heimgesucht wurde. Doch anstatt herauszufinden, wie die Forschungen von Umbrella zu einem erneuten Ausbruch des T-Virus geführt haben, konzentriert sich Jade viel mehr auf ihre lang vermisste Schwester, von der sie hofft, dass sie noch irgendwo da draußen ist.

In Resident Evil von Netflix spielen außerdem Adeline Rudolph, Paola Nuñez, Ahad Raza, Connor Gossatti und Turlough Convery mit.

Ob Netflix den Nagel auf den Kopf getroffen hat und uns eine spannende Geschichte erzählt, die sich nicht nur auf dem Namen ausruht, wird sich zeigen müssen. Der Teaser macht zumindest Lust auf mehr.

Weitere Informationen zur kommenden Serie erhalten Sie in unserem dazugehörigen Artikel: