Oneplus 10 Pro startet zunächst in China

Nach den Gerüchten der letzten Tage hat Oneplus nun sein Flaggschiff-Smartphone Oneplus 10 Pro offiziell vorgestellt. Das Oneplus 10 Pro ist mit moderner Handy-Technik ausgestattet, wodurch Oneplus als erster großer Hersteller ein Top-Smartphone für 2022 vorstellt. Samsung will sein Galaxy S22 dann am 8. Februar 2022 beim Galaxy Unpacked 2022 vorstellen, wie jetzt bekannt wurde.

Das Oneplus 10 Pro kommt vorerst aber nur in China für ab 4.699 chinesische Yuan (etwa 650 Euro) in den Handel. Später soll das Gerät dann auch auf anderen Märkten angeboten werden. Zu konkreten Terminen und Preisen hat sich Oneplus aber noch nicht geäußert.

Das OnePlus 10 Pro gibt es in 2 Farben

© Oneplus

Die Ausstattung des Oneplus 10 Pro:

  • Display: 6,7 Zoll OLED  mit 120 Hz (1.440 x 3.216 Pixel im 20:9-Format und 525pp Pixeldichte) mit Corning Gorilla Glass Victus und Always-On-Display

  • SOC: Snapdragon 8 Gen. 1 von Qualcomm (8-Kern-CPU mit 1 x 3 GHz, 2 x 2,5 GHz und 4x 1,8 GHz-Kernen)

  • GPU: Adreno 730 GPU

  • Interner Speicher: 128 GB, 256 GB

  • Arbeitsspeicher: 8 GB, 12 GB RAM

  • 5G: Snapdragon X65 Modem für 5G (Dual-SIM)

  • Kamera: Hasselblad-Hauptkameras mit 48 MP (Hauptkamera), 8 Megapixel (Tele), 50 MP (Ultrawide) und Video-Aufnahmen mit bis zu 8K mit 30 Bildern pro Sekunde

  • Frontkamera: 32 MP (Video: 1080p mit 30 fps)

  • Akku: 5000-mAh-Akku mit 80-Watt-Ladefunktion (via Kabel), wodurch sich das Gerät komplett von 1 Prozent auf 100 Prozent in 32 Minuten aufladen lassen soll. Plus: 50-Watt-Wireless-Ladefunktion, für komplettes Aufladen des Geräts unter 50 Minuten.

  • OS: ColorOS 12.1 (basierend auf Android 12)

  • Farben: Waldgrün und Vulkanschwarz

  • Größe: 163 x 74 x 8,6 Millimeter

  • Gewicht: etwa 200 Gramm