Plague Inc. wird bald um einen neuen Modus erweitert.

Normalerweise müssen spieler im Echtzeit-Strategiespiel Plague Inc. die gesamte Menschheit mit Hilfe eines Pathogens vernichten. Für eine möglichst realitätsnahe Simulation einer Virusausbreitung greift der Titel auf ein umfangreiches epidemisches Modell zurück. Laut Entwickler Ndemic Creations erfreut sich Plague Inc. in Zeiten der weltweiten Covid19-Pandemie besonders großer Beliebtheit. Viele Spieler hätten den Entwickler jedoch darum gebeten, Plague Inc. um einen neuen Spielmodus zu erweitern, indem sie die Welt nicht vernichten, sondern retten können.

Diesem Fan-Wunsch kommt das Studio nun nach . Laut Ndemic Creations sollen Spieler im neuen Modus verhindern, dass sich eine tödliche Krankheit auf der ganzen Welt ausbreitet. Der Modus soll voraussichtlich in den nächsten Wochen erscheinen und während der andauernden Covid19-Pandemie für alle Nutzer kostenlos spielbar sein. Ein konkreter Veröffentlichungstermin steht leider noch nicht fest.

Ndemic Creations hat außerdem eine Spende in Höhe von 250.000 US-Dollar an die Coalition of Epidemic Preparedness Innovations (CEPI) und den COVID-19 Solidarity Response Fund der WHO getätigt. Die Spende soll in die Forschungsarbeit für einen Impfstoff gegen den aktuellen Coronavirus fließen.