Wer den Mech-Shooter Disintegration ausprobieren möchte, kann dies am Wochenende kostenlos tun.

Wer die Wochenendabende vor dem Rechner verbringen möchte, muss dafür einmal mehr kein Geld ausgeben. Im Rahmen des Free Weekend steht auf Steam der futuristische Ego-Shooter Disintegration kostenlos zum Anspielen bereit. Konkret handelt es sich um die gut zehnstündige Story-Kampagne des erst Mitte Juni erschienenen Spiels von V1 Interactive. Das noch junge Studio hat mit Marcus Lehto den Creative Director von Halo an Bord. Für genügend Genre-Expertise sollte also gesorgt sein.

Disintegration ist ein Mech-Shooter, in dem der Spieler auf einem Gravcycle getauften Schwebe-Motorrad über das Schlachtfeld brettert. Dabei ist man nicht nur auf die eigene Feuerkraft angewiesen, sondern kann bis zu drei KI-Begleiter befehligen. Der Mix aus Ego-Shooter und Taktik-Spiel konnte die Fachpresse jedoch nicht komplett überzeugen. AufMetacritic kommt Disintegration auf einen Meta-Score von 62 Punkten. Auf Steam sind die Rezensionen der Nutzer ausgeglichen. Die neueren Bewertungen sind aber größtenteils negativ. Mit einigen Ecken und Kanten muss beim Anspielen also gerechnet werden. Die kostenlose Anspielmöglichkeit gilt bis zum 3. August. Wer danach Gefallen an Disintegration findet, kann dank 40 Prozent Rabatt für 29,99 Euro anstelle von 50 Euro zuschlagen.

Disintegration auf Steam kostenlos ausprobieren