VW ID.3 gibt es jetzt im Abonnement

Volkswagen bietet jetzt die Möglichkeit sein Elektro-Kompaktauto ID.3 (58 kWh) im Auto-Abonnement zu nutzen. Sie können damit den ID.3 Pro für mindestens drei Monate oder für sechs Monate fahren. Das Mindestalter für den Fahrer liegt bei 19 Jahren und er/sie muss seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzen. Zwei Wochen nach der Bestellung sollen Sie den ID.3 Pro entgegennehmen können.

Beim ID.3 Pro ist das Infotainment- und Navigationssystem Navigation Discover Pro in der Ausstattung enthalten. Die monatliche Kilometerleistung beträgt 800 Kilometer. Volkswagen liefert den ID.3 Pro zu Ihnen nach Hause - dieser Service ist derzeit kostenlos. Sie können den VW ID.3 aber auch abholen, falls Ihnen das lieber ist.

Der ID.3 Pro ist allerdings kein Schnäppchen. 539 Euro verlangt Volkswagen pro Monat für die Nutzung im Rahmen des Abonnements ID.3 Abo. Dabei dürfen Sie die 800 Kilometer pro Monat nicht überschreiten, andernfalls müssen Sie nachzahlen. Falls Sie vorab schon wissen, dass Ihnen 800 Kilometer pro Monat nicht reichen, sollten Sie gleich ein höheres Kilometerpaket abschließen. Mit 1200 Kilometer Fahrleistung pro Monat kostet der ID.3 Pro 39 Euro zusätzlich pro Monat und mit 1600 Kilometer pro Monat zahlen Sie 79 Euro Aufpreis pro Monat. Ebenso können Sie die 800 Euro Selbstbeteiligung bei einem Vollkaskoschaden gegen einen monatlichen Aufpreis reduzieren.

Falls Sie den ID.3 mindestens sechs Monate lang nutzen wollen, können Sie zum ID.3 Abo special für 449 Euro pro Monat greifen. Dessen Konditionen und zubuchbare Optionen wie eine höhere monatliche Kilometerleistung identisch mit denen des ID.3 Pro Abos.

Auto Abo Marktüberblick: Anbieter, Kosten, Vorteile, Nachteile

ADAC-Vergleich: VW ID.3 günstiger als Golf und Tesla