Vodafone: Teilweise Festnetzstörung ist behoben

Update 4.2.: Laut Allestörungen funktioniert das Vodafone-Festnetz wieder. Die Störung im Raum Ebersberg ist seit gestern Nachmittag behoben. Update Ende

Aktuell scheint Vodafone in verschiedenen Teilen Deutschlands Probleme mit seinem Festnetz zu haben. Für den Raum Ebersberg bei München hat Vodafone die Störung bereits bestätigt,  wie man diesen beiden Screenshots des entsprechenden Störungstickets von Vodafone entnehmen kann:

Das aktuelle Störungsticket von Vodafone.

Das aktuelle Störungsticket von Vodafone.

Demnach handelt es sich im Raum Ebersberg bei München um einen „Totalausfall aller Dienste“ wie Internetverbindung, Telefon und TV. Grund für den Ausfall soll eine „Rückwegstörung“ sein. Vodafone geht davon aus, dass diese Störung heute noch ab 13 Uhr behoben sein sollte.

Aktuelle Störungsmeldungen von Allestörungen zu Vodafone.

© xn--allestrungen-9ib.de/stoerung/vodafone/

Doch derzeit scheint das Festnetz von Vodafone nicht nur bei München gestört zu sein. Laut Allestörungen melden derzeit mehr Vodafonekunden als gewöhnlich Probleme mit ihrer Festnetzverbindung. Die Probleme haben demnach schon gestern Abend begonnen und scheinen sich heute fortzusetzen. Dabei sind ganz überwiegend die Festnetzinternetverbindungen betroffen. In Zeiten von Home Office und Homeschooling ist das natürlich besonders ärgerlich. Dementsprechend verärgert fallen die Kommentare auf Allestörungen aus.

Vodafone hat zumindest für Essen eine Störung der DSL-Verbindungen bestätigt, ein generelles, bundesweites Problem scheint Vodafone derzeit in seinem Festnetz aber nicht feststellen zu können.

Die Störungskarte zu Vodafone zeigt in der Tat keine knallroten Hotspots, wie man sie sonst meist sieht, wenn eine ernsthafte Störung vorliegt, sondern nur gelb/ocker eingefärbte Flecken. Das spricht eigentlich gegen eine besonders umfassende Störung. Allestörungen ist mit seiner Einschätzung dementsprechend vorsichtig und schreibt: "Möglicherweise Störung bei Vodafone".