Whatsapp: Spannende Neuerung bei Sprachaufzeichnungen

WhatsApp entwickelt eine neue Funktion für Sprachaufnahmen. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit Sprachaufzeichnungen zu unterbrechen und die Aufnahme danach wieder fortzusetzen („Pause voice recordings“). Das berichtet Wabetainfo.

Der Vorteil der neuen Funktion: Sie können eine Sprachaufzeichnung jederzeit beginnen und beliebig oft unterbrechen, falls Sie während der Aufzeichnung zum Beispiel gestört werden oder noch etwas über den Inhalt Ihrer Sprachaufzeichnung nachdenken müssen. Danach setzen Sie die begonnene Sprachaufzeichnung über einen Klick auf den entsprechenden Button zu einem beliebigen Zeitpunkt fort. Sie müssen also nicht noch einmal von vorn beginnen und alles wieder neu aufsprechen. Wabetainfo demonstriert die neue Funktion hier in einem kurzen Videomitschnitt.

Diese neue Funktion ist noch in der Entwicklung und noch nicht für Beta-Tester erhältlich. Wabetainfo entdeckte die Neuerung in einer Testversion für iOS, doch Whatsapp soll diese Neuerung auch für Android planen. Diese neue Möglichkeit soll dann in einer der künftigen neuen Versionen von Whatsapp für iOS und Android enthalten sein.

Wir haben einige nützliche Tipps für die Benutzung von Whatsapp zusammengestellt:

Whatsapp von iOS auf Android übertragen: So geht's

WhatsApp Web auf PC, iPad und Android-Tablet nutzen - so geht's

Whatsapp: Wörter in fett, kursiv und durchgestrichen schreiben – so geht's

Whatsapp sauber auf ein neues Smartphone übertragen

Whatsapp & Co: Das bedeuten Chat-Kürzel wie xoxo, imho und lmaa

Whatsapp-Trick: Sprachnachricht vor Versand anhören – so geht's

Falls Sie dagegen von Whatsapp weg wollen, stellen wir hier die Alternativen vor:

Die besten Whatsapp-Alternativen: Signal, Telegram, Threema etc.

How-to: Umstieg von Whatsapp auf Signal