Windows 10 bekommt wohl großes Herbst-Update<BR>

Microsoft wird für Windows 10 anscheinend ebenfalls im Herbst 2022 ein größeres Update veröffentlichen. Dieses Windows 10 22H2 würde sozusagen parallel zu Windows 11 22H2 erscheinen. Das berichtet die US-IT-Nachrichtenseite Windowslatest.

Microsoft hat das Herbst-Update für Windows 10 zwar noch nicht offiziell angekündigt. Doch im jüngsten kumulativen Update haben findige Windows-Enthusiasten einen Hinweis auf  "Windows 10 22H2 Build 19045" entdeckt. Das Herbst-Update soll auf Windows 10 Version 2004 basieren und keine "signifikanten" Änderungen bringen. Zumindest soll Windows 10 22H2 Build 19045 keine großen neuen Funktionen bringen.

Allerdings erwarten Beobachter, dass es die eine oder andere Detailverbesserung an Bord hat. So könnte Windows 10 mit dem Herbst-Update die neue Suche bekommen, die bereits für Windows 11 bekannt ist. Insgesamt vermuten Beobachter, dass das Herbst-Update für Windows 10 vor allem Verbesserungen bei der Sicherheit und vielleicht auch bei der Produktivität bringen könnte. Demzufolge könnten vor allem professionelle Nutzer im Fokus des Herbst-Updates für Windows 10 stehen. Doch Microsoft hat sich zu den Neuerungen von Windows 10 22H2 Build 19045 noch nicht geäußert.

Windows 10/11 vs. Linux: Das große Duell

Zum Erscheinungszeitpunkt für Windows 10 22H2 Build 19045 ist noch nichts durchgesickert. Ganz grob gesagt dürfte Windows 10 22H2 Build 19045 aber in einem ähnlichen Zeitraum wie Windows 11 22H2 erscheinen.

Das Update auf Windows 10 22H2 soll jeder Windows-10-Anwender bekommen, der die bisher aktuellste Version von Windows 10 installiert hat.

Windows 10 & 11: Microsoft bringt wichtige Reparatur-Updates – so installieren Sie diese

Windows 11 Version 22H2: Microsoft verrät Erscheinungszeitraum