Xbox Game Pass Ultimate: Microsoft testet Familienmitgliedschaft.<BR>

Microsoft startet einen Testlauf mit Xbox Game Pass: Ein Abonnement, das mehrere Personen nutzen können. Das teilt Microsoft in diesem Blogbeitrag mit. Diesen speziellen Xbox Game Pass können derzeit aber nur Nutzer in Kolumbien und Irland abonnieren und auch dort dürfen das nur Xbox-Insider-Tester. Allerdings darf man zu dem Abonnement dann auch Nutzer einladen, die nicht Insider sind. Sie müssen aber aus einem der beiden genannten Staaten kommen.

Umfang von Xbox Game Pass Family

Dieses ausgeweitete Xbox-Game-Pass-Abonnement bietet den Funktionsumfang von Game Pass Ultimate. Bis zu weitere vier Personen können Abonnenten diesem "Xbox Game Pass Family", wie es The Verge nennt , hinzufügen und damit auf PC, Xbox und in der Cloud spielen. Um teilnehmen zu können, müssen interessierte Insider die Option "Xbox Game Pass – Insider Preview" im Game-Pass-Plan im Microsoft Store wählen.

Game Pass Ultimate: Mit diesem Trick 75 % günstiger

Wenn Sie der "Game Pass - Insider Preview" beitreten, wird die verbleibende Zeit Ihrer Mitgliedschaft in die Zeit des neuen Plans umgerechnet, basierend auf dem Geldwert der alten Mitgliedschaft, wie Microsoft erklärt. Zum Beispiel wird ein voller Monat Ultimate in 18 Tage Mitgliedschaft für diesen Plan umgewandelt. Auf diese Weise sollen Nutzer bei der Umwandlung nichts von dem verbleibenden Wert ihres bestehenden Abonnements verlieren. Die Umwandlung ist laut Microsoft endgültig, und die Nutzer müssen warten, bis ihre neue Mitgliedschaft abläuft, bevor sie zu einer früheren Mitgliedschaft zurückkehren können.

Die Preise veröffentlichte Microsoft nicht, aber wie The Verge erfahren hat , kostet dieser neue Xbox Game Pass in Irland umgerechnet 21,99 US-Dollar, also etwa 21,50 Euro

Xbox Game Pass Ultimate kostet in Deutschland für einen Spieler im Monat 12,99 Euro. Der erste Monat kostet nur 1 Euro.