So schlägt sich die Adata SE900G 1 TB im Test.

Die externe SSD Adata SE900G wendet sich an den Gamer und versteht sich daher mit den Konsolen PS 5 und Xbox Series X/S, lässt sich aber auch mit Android-Geräten ab der Version 5 und natürlich mit den gängigen PC-Betriebssystemen verwenden. Dazu kommt die RGB-Beleuchtung, die den Spielecharakter unterstreicht, sich aber nicht regeln lässt. 

Wichtiger jedoch ist USB 3.2 Gen 2x2 als seltene, aber schnelle externe Schnittstelle. Sie setzt beim Rechner den entsprechenden Anschluss voraus, ist jedoch abwärtskompatibel. Im Test zeigen die Benchmark-Läufe, dass im Gehäuse der SE900G eine flotte NVMe-SSD sitzt: Im Crystal Disk Mark liegt das Tempo-Optimum bei 2082 MB/s im Lesen und gut 1902 MB/s im Schreiben. Diese Werte sind top. 

Auch in den Praxistests legt die externe SSD beim Lesen des DVD-Films mit gut 920 MB/s ein super Ergebnis hin und erreicht im Schreiben mit gut 547 MB/s ein deutlich niedrigeres Resultat, das jedoch den Vergleich zu anderen Testkandidaten nicht scheuen muss. Dass das Adata-Modell auch mit kleinen Dateien flott umgeht, zeigt es beim Hin- und Herschaufeln der 1000 MP3s, die es mit gut 563 MB/s liest und mit erstaunlich flotten 706 MB/s schreibt.

Das hohe Tempo geht zu Lasten der Temperatur: Im Test wird das Gehäuse mit 38 Grad Celsius spürbar warm. Die seitlichen Kühlrippen sind schon deshalb sinnvoll.

Fazit

Eine flotte externe SSD, auch wenn der verwendete Typ-C-Anschluss selten ist. Wer ihn am PC hat, bekommt mit der Adata SE900G in der 1-TB-Variante einen vergleichsweise preiswerten Datenspeicher.

Lesetipp: So finden Sie die perfekte Festplatte oder SSD

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Hersteller:

Adata

+ Pro

– Contra

RGB-Beleuchtung

Seltene USB-C-Schnittstelle

Kühlrippen an der Seite

Etwas kurze Typ-C-Kabel

Unterstützt viele Systeme

Relativ heiß im Betrieb

Hohes Arbeitstempo

Testergebnis

Gewichtung

Note

Geschwindigkeit

1,41 (60%)

Handhabung

3,31 (20%)

Ausstattung

2,85 (15%)

Service

1,60 (5%)

Aufwertung/Abwerung

Testnote

2,04 (100%)

Preisurteil

preiswert

Preis (UVP des Herstellers)

160 Euro