Gigabyte CV27Q: WQHD-Gaming-Monitor mit Top-Performance

Bereits auf den ersten Blick zeigt der Gigabyte Aorus CV27Q , dass er eine Monitor für Gamer ist. Highlight des aggressiv kantigen Designs des Curved-Monitors sind die beiden LED-Leuchtbänder an der Gehäuserückseite, die sich in verschiedenen Modi und Farben ansteuern lassen. Das VA-Display ist mit einem Radius von 1500 Millimetern relativ stark gekrümmt und unterstützt damit das "Eintauchen" in die Gaming-Welt. Der WQHD-Monitor mit seiner WQHD-Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten unterstützt die Freesync-2-HDR-Technik mit bis zu 165 Hertz für die Synchronisation der Bildraten mit Radeon-Grafikkarten und ab der Geforce-Treiberversion 417.71 auch allen Nvidia-GPUs mit Geforce GTX 10xx (Pascal) und 20xx (Turing).
Eine Besonderheit des Aorus CV27Q: Gigabyte gewährt auf den Curved-Monitor eine gesonderte einjährige Garantie auf fehlerhafte helle Pixel.

Der Gigabyte Aorus CV27Q überzeugt mit einer hohen Gaming-Performance

© Gigabyte

Bildqualität

Der WQHD-Monitor deckt laut Hersteller 90 Prozent des DCI-P3-Farbraums ab, was sich im Test in einer neutralen und natürlichen Farbdarstellung wiederspiegelt. Zudem zeigt der Gigabyte Aorus CV27Q eine hohe Helligkeit und einen starken Kontrast. Diese überzeugende allgemeine Bildqualität kommt auch beim Spielen positiv zur Geltung. Im Gaming-Test liefert der Gigabyte Aorus CV27Q eine tadellose hohe Performance ohne Fehler und Aussetzer, auch die HDR-Wiedergabe mittels Freesync 2 funktioniert bestens. Eine Eingabeverzögerung (Input Lag) ist auch bei sehr reaktionsfreudigen Spielen nicht festzustellen. Mit seinen technischen Fähigkeiten - wie den 165 Hertz Bildrate - ist er zudem für alle Arten von Games geeignet.

Vergleichstest: Die besten Gaming-Monitore mit Full-HD-Auflösung

Ausstattung

Der Gigabyte Aorus CV27Q kommt mit den bei modernen Gaming-Monitoren üblichen drei Video-Eingängen: eine Displayport-Schnittstelle und zwei HDMI-Ports. Daneben gibt es noch zwei USB-3.0-Eingänge, ein integriertes Mikro und einen Kopfhörer-Ausgang. Positiv: HDMI-, Displayport- und USB-Kabel sind im Lieferumfang dabei.

Gigabyte CV27Q: Lichteffekte an der Rückseite steigern das Gaming-Vergnügen.

© Gigabyte

Handhabung

Der WQHD-Monitor lässt sich in der Höhe um 130 Millimeter verstellen, auf dem Fuß drehen und neigen. Somit ist eine sehr gute Anpassung an den Standort möglich und einem stressfreien Gaming steht nichts mehr im Wege. Das Bildschirmmenü bietet neben den üblichen Monitoreinstellungen ein umfangreiches Angebot an spielespezifischen Features wie Fadenkreuz, FPS und Presets. Der Gigabyte Aorus CV27Q lässt sich daneben über eine Software unter Windows konfigurieren. Die Steuerung erfolgt komfortabel über einen 5-Wege-Joystick mittig unten am Panel-Gehäuse.

Der Gaming-Monitor Gigabyte CV27Q lässt sich bequem per 5-Wege-Joystick konfigurieren.

Stromverbrauch

Im Mittel verbraucht der Curved-Monitor im Betrieb knapp über 40 Watt. Reizt man die technischen Fähigkeiten des Gigabyte Aorus CV27Q dagegen voll aus, kann der Strombedarf auch auf 80 Watt steigen. Im Standby-Modus sinkt der Verbrauch auf niedrige 0,7 Watt.

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

BILDQUALITÄT

Gigabyte Aorus CV27Q (Note: 1,91)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

293 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

84 Prozent

Kontrast

1669 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunde

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

AUSSTATTUNG

Gigabyte Aorus CV27Q (Note: 3,75)

Auflösung

2560 x 1440 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 2 USB, 1 Audio-Buchse

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar ja, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon ja, Sonstiges Curved-Monitor

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

HANDHABUNG

Gigabyte Aorus CV27Q (Note: 1,85)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

STROMVERBRAUCH

Gigabyte Aorus CV27Q (Note: 1,66)

Betrieb

42,0 Watt

Standby

0,7 Watt

Aus

0,7 Watt

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

ALLGEMEINE DATEN

Gigabyte Aorus CV27Q

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Gigabyte

Internetadresse von Gigabyte

www.gigabyte.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

470 Euro

Gigabytes technische Hotline

-

Garantiedauer des Herstellers

24 Monate