Der HP CL Pro M255dw im Überblick.

Der Farblaserdrucker ist für den Arbeitsplatz gedacht und kann sogar neben oder auf dem Tisch stehen, denn er ist im Leerlauf kaum wahrnehmbar. Dazu stimmt die Ausstattung mit der Papierkassette für 250 Blatt, Einzelblatteinzug sowie PCL-6-Druckersprache inklusive PS-3-Emulation. 

Auch an Schnittstellen bringt das HP-Modell mit Dualband-WLAN, Fast-Ethernet-LAN, Wi-Fi Direct und USB 2.0 alle wichtigen Varianten mit. In der Druckqualität kann das Gerät überzeugen: Die Buchstaben fallen scharf aus, Flächen sind homogen, und auch die Farbgebung ist in sich harmonisch sowie detailreich. 

Allerdings fehlt ein Entwurfsmodus im Treiber, um die satte Tonerdeckung etwas zu reduzieren. Denn die Verbrauchskosten sind nicht gerade niedrig: Selbst mit XL-Tonerpatronen errechnen sich Seitenpreise von 3,5 Cent für das schwarzweiße und 14 Cent für das farbige Blatt. Dabei bilden Toner und Trommel eine Einheit – auch das geht beim Wechsel ins Geld. 

Praktisch: Zum Gerätetreiber installieren Sie automatisch auch die App HP Smart , über die sich der Drucker einstellen und verwalten lässt. Die Windows-Version ähnelt stark der Mobil-App für Android und iOS. Über die App lassen sich wiederkehrende Aufgaben als „Smart Tasks“ automatisieren.

Fazit

Wenn Sie nur drucken wollen, erledigen Sie das über den HP-Farblaser in hoher Qualität, aber nur in mittlerer Geschwindigkeit und zu relativ hohen Seitenpreisen. Schade, dass Sie die Auflösung nicht stärker regulieren können, um die Folgekosten etwas zu senken.

Test: Die besten Multifunktionsdrucker zum Kopieren, Scannen, Drucken und Faxen

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Hersteller:   HP

+ Pro

– Contra

Viele Schnittstellen, Blauer Engel

Mittlere Seitenpreise

Programmierbare Smart Tasks

Kein Tonersparmodus

Klappbarer Touchscreen

Echter Ausschalter

Testergebnis

Gewichtung

Note

Geschwindigkeit

30%

4,01

Qualität

30%

1,63

Verbrauch

15%

4,33

Ausstattung

10%

1,89

Handhabung

10%

2,79

Service

5%

1,1

Aufwertung Apps, Apple Airprint, Mopria, Wi-Fi Direct, HP ePrint, Smart Tasks

–0,30  

Testnote

100%

befriedigend 2,87

Preisurteil

preiswert

Preis (UVP des Herstellers)

283 Euro