NAS-Leergehäuse zum günstigen Preis: Synology Diskstation DS220j

Das NAS-Leergehäuse Synology Diskstation DS220j mit zwei Schächten ist für zu Hause gedacht. Es soll in erster Linie fürs gemeinsame Backup im Heimnetz sorgen und Fotos, Videos und andere Daten für alle Clients bereitstellen. Damit verfolgt Synology einen anderen Ansatz. Die Netzwerkspeicher des Herstellers sind sonst eher für kostspielige Netzwerkspeicher fürs Home-Office oder das kleine Büro bekannt. Umso interessanter, wie sich das Einsteiger-NAS-Modell im Test schlägt.

TEST-FAZIT: Synology Diskstation DS220j

Mit dem NAS-Modell DS220j erfüllt Synology, was dem Anwender versprochen wird: Ein solides Zweischacht-NAS für den Heimgebrauch. Spielereien finden sich nicht, das Gebotene ist jedoch durchdacht konstruiert. Das NAS-Leergehäuse ist ordentlich schnell im Datentransfer, arbeitet leise und ist sehr preiswert - ideal für den Einstieg und eine Kombination, die dem Modell zum derzeitigen Preis-Leistungs-Sieg verhilft.

Pro:
+ Günstig in der Anschaffung
+ Leise im Betrieb + Umfassende Firmware
Contra
- Plattenbestückung und -Wechsel etwas umständlich

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Synology Diskstation DS220j

Testnote

gut (2,27)

Preis-Leistung

sehr preiswert

Geschwindigkeit (30%)

2,11

Ausstattung (25%)

2,55

Handhabung (20%)

2,89

Umwelt und Gesundheit (20%)

1,95

Service (5%)

3,53

Aufwertung

-0,15 (VPN-Support, Backup zu Cloud-Sync, QuickConnect-Konto)

Preis-Leistungs-Sieger: Synology Diskstation DS220j

Weitere NAS-Leergehäuse finden Sie im Vergleichs-Test: Die besten Netzwerkspeicher

Ausstattung - gut abgestimmte Zusammenstellung

Am NAS-Speicher Synology Diskstation DS220j finden Sie nichts Unnötiges: Alle Anschlüsse sind auf der Gehäuse-Rückseite angebracht - darunter ein GBit-LAN-Port und zwei USB-3.0-Schnittstellen für externe Festplatten oder USB-Sticks. Vorne gibt es nur LEDs, die Sie über den Status von Gerät und LAN-Verbindung farblich informieren. Das Herzstück bilden eine Realtek-CPU mit der Kennung RTD1296 und vier Kernen mit 1,4-GHz-Taktung sowie 512 MB DDR4-Arbeitsspeicher. Die Komponenten sind gut gewählt und arbeiten im Test die gestellten Aufgaben zuverlässig ab.

In puncto Schnittstellen beschränkt sich die Synology DS220j auf das Nötigste: 1x Gigabit-LAN, 2x USB-3.0. Für den Hausgebrauch reicht die Ausstattung jedoch in vielen Fällen völlig aus.

© Synology

Zur Inbetriebnahme müssen Sie selbst Hand anlegen und etwas Geschick beweisen: Bevor Sie die Platten installieren können, schieben Sie einen Teil der Gehäuseabdeckung von der Synology DS220j ab und legen das Gerät mit der anderen Seite auf den Tisch. Die Festplatten setzen Sie direkt in die SATA-Anschlüsse ein und schrauben sie seitlich am Metallrahmen fest. In die NAS lassen sich neben klassischen 3,5-Zoll-Festplatten auch 2,5-Zoll-Varianten als HDD oder SSD einsetzen. Sie sind jedoch nicht direkt zugänglich, denn die Abdeckung wird wieder geschlossen und mit zwei Schrauben fixiert.

Netzwerkspeicher im großen Vergleichs-Test

Die Firmware lässt sich einfach aufspielen, ist grafisch aufgebaut und bietet viele Funktionen. Wie beim Hersteller üblich, lässt sich das System auch übers Internet erreichen und per Handy-Apps steuern. Dafür werden Sie schon während der Inbetriebnahme aufgefordert, einen Quick-Connect-Account anzulegen. Daneben bietet das NAS-System die bekannt große Auswahl an Paketen, die die DS220j mit weiteren Funktionen wie etwa einem iTunes- oder Plex-Server, aber auch Diensten wie TV Mosaic versorgt.

Zum Einsetzen der Festplatten müssen Sie das Gehäuse der Synology Diskstation DS220j öffnen. Die Festplatten werden direkt in die SATA-Schnittstellen gesteckt und an der Halterung mit Schrauben fixiert. Danach schließen Sie das Gehäuse und verschrauben es mit drei Schrauben, die im Lieferumfang enthalten sind.

Tempo - ordentlich flotte Datentransferraten

Gute bis sehr gute Ergebnisse kann die Synology DS220j im Test besonders dann für sich verbuchen, wenn es um sequentielles Datenübertragen geht. So absolviert sie die Benchmark-Läufe im Raid-1-Modus fast am LAN-Schnittstellen-Maximum, wie 117,4 MB/s im Schreiben und 117,1 MB/s im Lesen zeigen. Aber auch in der Praxis hält der Netzwerkspeicher ordentlich mit: So schreibt er unseren UHD-Film mit 108,2 MB/s. Kommt es auf das Verarbeiten von vielen kleinen Dateien an, dann sinken die Datenraten: Wir messen für unser 2-GB-Backup 17,7 MB/s - viele NAS-Kandidaten aus dem Testfeld sind hier doppelt so schnell. Auch das gleichzeitige Abarbeiten von zwei Aufgaben geht zu Lasten der Datenrate. Allerdings erreicht das Synology-Modell hier noch 50,0 MB/s - da gibt es langsamere NAS-Systeme im Testfeld.

Betriebsgeräusch und Stromverbrauch

Im Test erstaunlich finden wir das Abluft-Management der Synology Diskstation DS220j: Denn die Lüfter behalten die Platten im Inneren des Kunststoffgehäuses stets in guter Kühlung, obwohl wir an den Werkseinstellungen nichts geändert haben. Dabei hält sich das Betriebsgeräusch auch bei Last in gut verträglichen Grenzen. Das NAS-System können Sie somit direkt unter dem Schreibtisch aufstellen, wenn Sie eine Isoliermatte darunterlegen, um die Vibrationen der HDDs aufzufangen. Es wird Sie nicht nerven, außer Sie sind wirklich sehr geräuschempfindlich.

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Synology Diskstation DS220j

Testnote

gut (2,27)

Preis-Leistung

sehr preiswert

Geschwindigkeit (30%)

2,11

Ausstattung (25%)

2,55

Handhabung (20%)

2,89

Umwelt und Gesundheit (20%)

1,95

Service (5%)

3,53

Aufwertung

-0,15 (VPN-Support, Backup zu Cloud-Sync, QuickConnect-Konto)

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Geschwindigkeit

Synology Diskstation DS220j (Note: 2,11)

UHD-Film schreiben / UHD-Film lesen

108,2 / 107,9 MB/s

Backup schreiben

17,7 MB/s

UHD-Film kopieren und Backup schreiben

50,0 MB/s

NAS-Performance Tester: 100 MB schreiben / 100 MB lesen

115,3 / 103,2 MB/s

NAS-Performance Tester: 400 MB schreiben / 400 MB lesen

117,4 / 116,6 MB/s

NAS-Performance Tester: 8000 MB schreiben / 8000 MB lesen

117,4 / 117,1 MB/s

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Ausstattung

Synology Diskstation DS220j (Note: 2,55)

Firmware-Version

DSM 6.2.2-24922 Update 6

Prozessor (Takt)

Realtek RTD1296 SoC (4 Kerne) (1.4 GHz)

Arbeitsspeicher (Typ)

512 MB (DDR4)

Anzahl Festplattenschächte / maximal mögliche Plattenkapazität

2 / 32 000 GB

Dateisystem

EXT4

USB 2.0 / USB 3.0 / eSATA / Netzwerk / Diebstahlsicherung

0 / 2 / 0 / Gigabit Ethernet / ja

Jumbo Frames Support

ja

Lieferumfang

Netzteil, Netzkabel, Quick Installation Guide, LAN-Kabel, 10 Schrauben 3,5'', 3 kleine Schrauben für Gehäuse, 3 weitere Schrauben für 2,5'', Zusatzblech

mitgelieferte Programme

Synology Assistant (Download)

Server-Dienste: FTP / Print / Webserver / Webaccess

ja / ja / ja / ja

Medienserver per: DLNA / UPnP-AV / iTunes

ja / ja / ja

Mediendienste: Bittorent / RapidShare / Emule / Usenet / Sonstige

nein / nein / ja / nein / Logitech, Audio Station, MinimServer, Moments, Photo Station, VideoStation, Plex, TV Mosaic, sMedio DTCP Move, Medienserver

Protokolle: SMB (CIFS) / FTP / FTPS / SFTP / AFP / HTTP / HTTPS / NFS

ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja

RAID-Modi: 0 / 1 / 5 / 1+0 / Matrix / JBOD

ja / ja / nein / nein / nein / ja

IPV6 tauglich

ja

NTP-Client

ja

Datei-Verschlüsselung

ja, auf Verzeichnisebene

Einbau von 2,5-Zoll-Festplatten möglich

ja

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Handhabung

Synology Diskstation DS220j (Note: 2,89)

Software: Sprache / Installation / Bedienung / erweiterbar / Aktualisierung

deutsch / einfach / einfach / ja / ja (automatisch)

Installationsprogramme für

Windows ab 7, Mac-OS X ab 10.11

Hardware: Installation / Bedienfeld / Tasten / Festplattenwechsel / Plattenwechsel im Betrieb / Statusmeldungen per

recht einfach / nur LEDs / Reset, An/Aus-Schalter, kein Netzschalter / mit Werkzeug / nein / Mail, SMS, Signalton

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / nein / ja

Rechtemanagement: Benutzer / Gruppe / Gast

ja / ja / ja

Abmessungen (B x T x H) / Gewicht

102,0 x 224,0 x 165,0 Millimeter / 0,9 Kilogramm

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Umwelt und Gesundheit

Synology Diskstation DS220j (Note: 1,95)

Stromverbrauch: Leerlauf / Ruhemodus / Last / Aus

14,6 / 4,0 / 18,9 / 0,3 Watt

Stromspar-Funktionen: Ruhemodus / zeitgesteuerter Ruhemodus / Einschalten per Netzwerk / zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten

ja / ja / ja / ja

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last

sehr leise / leise

Temperatur: Leerlauf / Last

21 / 21 ° Celsius

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

Service

Synology Diskstation DS220j (Note: 3,53)

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

001425/2963177 / nein / nein / 8 Stunden / nein / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.synology.com/deu/ / ja / ja / ja / ja

Tabelle zur Seite scrollen für mehr Informationen.

ALLGEMEINE DATEN

Synology Diskstation DS220j

Testkategorie

Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher-Hersteller

Synology

Internetadresse von Synology

www.synology.com/deu/

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

169 Euro

Synologys technische Hotline

001425/2963177

Garantie des Herstellers

24 Monate