Die besten Gedächtnistrainer für Android

Steffen Zellfelder |
Spielerisch die Denkleistung fördern: Mit unserer Auswahl der besten und kniffligsten Gedächtnistrainer für Android, können Sie am Smartphone spielerisch Ihre kognitiven Fähigkeiten trainieren. Auf unterhaltsame Weise schärfen Sie damit Konzentration, verbessern das Erinnerungsvermögen oder üben sich in intuitiver Problemlösung.

Das Gehirn sei wie ein Muskel, muss man oft lesen. Und auch wenn man die grauen Zellen zum Prahlen schlecht anspannen kann (wir haben es versucht), ist an dem Spruch wohl etwas dran: Die kognitiven Fähigkeiten profitieren von regelmäßigen Herausforderungen nämlich genau so, wie sie bei Unterforderung leiden - das geht einem Muskel wohl nicht anders.
 
Wer die Wahrnehmung, das Gedächtnis oder die eigenen analytischen Fähigkeiten trainieren möchte, der hat es im Smartphone-Zeitalter nicht schwer: Im Play Store warten hunderte Gehirnjogging-Apps auf denkfreudige Nutzer. Damit Sie in der Fülle keine Zeit an miese Apps verlieren, haben wir die besten Vertreter aus dem Genre der Grips-Apps hier zusammengestellt: Solider Spielspaß, abwechslungsreiche Inhalte und natürlich ein gesundes Maß an Kniffligkeit sind unsere Auswahlkriterien.
 
Hier finden Sie Gedächtnistrainer für Android, die sich für alle Altersklassen eignen: Bei MentalUP – Denkspiele handelt es sich beispielsweise um ein Knobelspiel, das inhaltlich besonders für Kinder geeignet ist. In einem speziellen Modus können die Kleinen hier auch ohne Schrift- oder Mathematik-Kenntnisse etwas Sinnvolles tun. Die Aufgaben und Rätsel machen dabei aber auch Erwachsenen Spaß.

 
Mit NeuroNation - Gedächtnis- und Gehirntraining steht wiederum eine kognitive Trainings-App für Erwachsene im Play Store: Das Tool kommt mit 26 professionell aufgebauten Übungen in acht Kursen, umfangreichen Extras und Statistiken sowie einer riesigen Nutzergemeinde daher. Die App entfaltet ihr Potential aber erst mit einem kostenpflichtigen Premium-Upgrade. Dafür werden Inhalte hier aber auch besonders häufig aktualisiert.
 
Auch wer für das Gedächtnistraining kein Geld ausgeben möchte, wird hier fündig: Das ansprechend aufgebaute Denkspiele stellt etwa die Hälfte aller Inhalte kostenlos zur Verfügung und bei Apps wie dem König der Mathematik oder dem Memorado- Gehirntraining, können Erweiterungen auch einfach freigespielt werden. Jede gelistet App verfügt aber über einen kostenlosen Modus, mit dem Sie die Anwendungen auch dauerhaft gratis nutzen können.

Gedächtnisspiele

Gedächtnisspiele
© IDG

Geistig fit per Android-App: Besonders Senioren sollen mit den abwechslungsreichen aber auch anspruchsvollen Denksport-Übungen dieser App mental auf der Höhe bleiben.

Mit Denkübungen und einem vielseitigen Gedächtnistraining, sollen vor allem Senioren und Kinder mit Gedächtnisspiele einen Anlass zum Grübeln finden. Die App bietet dafür insgesamt acht abwechslungsreiche Kategorien mit zahlreichen Levels - und natürlich mit einem stetig steigenden Schwierigkeitsgrad. Die Auswahl kann schnell überzeugen und punktet mit kreativen und kognitiv stets fordernden Aufgabenstellungen. Das Interface kommt hier bewusst mit übersichtlichen und großflächigen Buttons daher, regelmäßige Updates sorgen für Nachschub bei den Mini-Spielen und an der Akustik gibt es nichts zu meckern: Dezente Melodien sorgen im Hintergrund für stimmungsvolles Gameplay und manchmal helfen die Sound-Effekte sogar beim Rätsellösen - wenn man ganz genau hinhört.

Werbung abschalten für 2,59 €

Die Gratis-Version der App unterbricht das Gameplay leider regelmäßig mit Vollbild-Spots, ein Upgrade schafft da Abhilfe: Für einmalig 2,59 € (Testzeitpunkt) verschwinden die Anzeigen und Spieler können sich wieder ganz aufs Knobeln konzentrieren. Das einfache aber moderne Interface macht grafisch keine Fehler, verhebt sich nicht an übertriebenen Effekten und passt thematisch oft perfekt zur ausgewählten Kategorie.

Fazit zum Test der Android-App Gedächtnisspiele

Eine Denkspielsammlung, die mit seniorenfreundlicher Bedienung zwar ein älteres Publikum anpeilt, inhaltlich aber jedermann schnell fordern kann.

Deutschsprachig, kostenlos

The Best Brain Training

The Best Brain Training
© IDG

Mit dieser englischsprachigen App können Sie das Erinnerungsvermögen spielerisch trainieren, sich im Kopfrechnen üben und die Wahrnehmungsfähigkeit verbessern.

Mit The Best Brain Training sollen Nutzer gleich mehrere kognitive Fähigkeiten auf einmal trainieren können: Übungen zum Kopfrechnen, für das Erinnerungsvermögen, rund ums analytische Denken oder zum Schärfen der Wahrnehmungsfähigkeit sind an Bord. Mit den kreativen und oft anspruchsvollen Aufgaben kommen hier auch Schlaumeyer ins Schwitzen: In der Spielesammlung finden sich viele vertrackte Übungen, bei denen sich die Entwickler offenbar Gedanken gemacht haben. Wiederholungsmomente oder geklaute Ideen finden wir hier kaum. Auch schön: Eine Statistik hält Erfolge und Niederlagen in allen Kategorien fest und wer sich mit einem Google-Konto anmeldet, kann Errungenschaften freischalten sowie etwaige Fortschritte mitnehmen, wenn mal das Smartphone gewechselt wird.

Pro-Version ohne Werbung für bis zu zehn Spieler

Ausführliche Erläuterungen, ein flotter und harmonischer Soundtrack sowie übersichtliche Auswertungen mit grafischen Elementen zählen zu den kostenlosen Extras dieser Denksport-App. Leider fehlt bisher noch eine deutsche Übersetzung. Die kostenlose Version schaltet zudem Werbung, das lässt sich mit einem Upgrade für mindestens 3,99 € ändern, anschließend können Sie mit der App auch Profile für bis zu zehn Spieler einrichten und diese miteinander vergleichen.

Fazit zum Test der Android-App The Best Brain Training

Mit abwechslungsreichen und einfallsreichen Mini-Spielen können sich Denksportler mit dieser App vielseitig fordern. Eine deutsche Version war zum Testzeitpunkt leider noch nicht verfügbar.

Englischsprachig, kostenlos

LvR: Gehirntraining-App

LvR: Gehirntraining-App
© IDG

Mit fast 50 fordernden Mini-Spielen können Sie mit dieser App beide Gehirnhälften zu Höchstleistungen zwingen. Manche Inhalte sind hier aber kostenpflichtig.

Die meisten Menschen verfügen über zwei Gehirnhälften, im Idealfall übernehmen die dann auch unterschiedlichen Aufgaben: Die grauen Zellen auf der linken Seite sind für das analytische Denken verantwortlich, die rechte Gehirnhälfte übernimmt das Kreative und Emotionale im Leben. Während sich viele Denksport-Apps vor allem auf Logik- und Rechenübungen für die linke Hirn-Sphäre konzentrieren, will LvR: Gehirntraining-App beide Areale mit immerhin 49 Denkspielen gleichermaßen beanspruchen. In Bereichen wie Bewusstsein, Reflex, Geduld oder Anpassungsfähigkeit, können Nutzer hier genau festlegen, welche spezifischen Fähigkeiten sie mit der App trainieren wollen, das Angebot wird anschließend entsprechend gefiltert. Die App kann mit Einfallsreichtum punkten: Die Minispiele beweisen Kreativität, sind abwechslungsreich ausgefallen und fordern das Denkvermögen auf jeweils unterschiedliche Weise.

„VIP“-Version schaltet alle Inhalte frei

Die Gratis-Version der App kommt mit Einschränkungen daher: Es stehen täglich nur drei der sechs Kategorien zum Spielen zur Verfügung, wobei auch die Auswahl an Spielen in den Unterkategorien eingeschränkt ist. Mit dem Ansehen von Werbevideos dürfen dann aber auch Gratis-Nutzer täglich alle Kategorien nutzen. Das Upgrade steht im Abo oder zum Einmalpreis von 9,99 € (Testzeitpunkt) zur Verfügung und kann innerhalb einer Woche kostenlos getestet und wieder gekündigt werden. Lobenswert: Ein Modus für Farbenblinde ist pauschal verfügbar.

Fazit zum Test der Android-App LvR: Gehirntraining-App

Bei dieser App erwartet Sie besonders abwechslungsreiches Denksport-Training. Die deutsche Übersetzung ist aber noch nicht perfekt und die kostenlose Version bietet nur etwa den halben Inhalt.

Deutschsprachig, kostenlos

Brainilis - Denkspiele

Brainilis - Denkspiele
© IDG

Mit Denksport-Spielen trainieren Sie bei dieser App das Erinnerungsvermögen und schulen logisches Denken sowie die Konzentration.

Brainilis - Denkspiele kommt mit einer großzügigen Auswahl kreativer Mini-Spiele aufs Android-Gerät, die auch Knobel-Meister vor manche knifflige Aufgabe stellen dürften. Die App bietet vier Themenfelder: Konzentration, Logik, Mathematik und Gedächtnis. Dabei ist jede Kategorie mit einer Reihe von Mini-Spielen ausgestattet, die wiederum je drei Schwierigkeitsgrade bieten. Inhaltlich ist so viel geboten, zumal sich die Entwickler offenbar selbst Gedanken gemacht haben: Viele Spiele haben eigene und innovative Mechaniken, im Kampf gegen die Zeit kommt da schnell Spannung auf. In täglichen Übungs-Runden können wir uns hier mit jeweils einem Spiel aus jeder Kategorie herausfordern, alternativ sind auch schnelle und freie Spiele erlaubt. Nett: In einer separaten Unterkategorie können Nutzer vorab neue Denkspiele testen, die es bereits in die nähere Auswahl für das nächste Update geschafft haben.

Keine Werbung oder In-App-Käufe

Mit vielen durchdachten Inhalten, abwechslungsreichen Übungen und mit zwei verschiedenen Spielmodi, gibt es an diesem Gehirn-Trainer inhaltlich nichts zu bemängeln. Auf Werbung oder In-App-Käufe wird komplett verzichtet, dafür locken Errungenschaften und Auszeichnungen regelmäßig ans Display zurück. Auch eine statistische Auswertung, die besonders starke oder schwache Kategorien offenbart, ist an Bord.

Fazit zum Test der Android-App Brainilis - Denkspiele

So macht Gehirnjogging Spaß: Knifflige Aufgaben, flexible Schwierigkeitsgrade und abwechslungsreiche Inhalte trennen diese App von der (oft schlechteren) Konkurrenz.

Deutschsprachig, kostenlos

Make7! Hexa Puzzle

Make7! Hexa Puzzle
© IDG

Zahlenrätsel mit strategischem Anspruch: Mit einfachen Regeln und oft komplexem Gameplay verlangt dieses Denkspiel nach voller Konzentration.

Mit einem langen Regelwerk muss sich bei Make7! Hexa Puzzle niemand aufhalten: Wir schieben einfach Zahlen auf ein großflächiges Spielfeld und versuchen dabei, mindestens drei gleiche Zahlen nebeneinander zu platzieren. Ist das geschafft, verbinden sich die Zahlen und werden um eine Stufe aufgewertet. Wer auf diese Weise hoch genug hinaus kommt, kann das Spielfeld teilweise wieder abräumen - und hat so erneut Platz für weitere Züge. Sobald aber alle Spielfelder belegt sind, heißt es Game Over und wir müssen wieder von vorne anfangen. Mit etwas Übung entwickelt das Spiel eine überraschende Komplexität: Spielzüge, Kombis und Zahlenketten lassen sich präzise aufeinander abstimmen, schon kleine Denkfehler können dabei allerdings die besten Pläne wieder zunichte machen. Kleine Hilfen zum Wiederholen von Spielzügen oder um bestimmte Spielsteine aus dem Weg zu räumen, stehen in begrenztem Umfang zur Verfügung.

Werbung abschalten für 1,99 €

Die mitunter etwas aufdringliche Werbung in der App werden Sie für 1,99 € (Testzeitpunkt) wieder los. Auch Spielgeld, mit dem wir uns in kniffligen Momenten noch einmal vor dem Game-Over retten können, gibt es im App-Shop. Der Spielspaß ist auf solche Zukäufe aber nicht unbedingt angewiesen: Das Knobeln macht auch ohne Hilfen Spaß und wer die Netzverbindung kappt, kommt auch um die Werbung herum.

Fazit zum Test der Android-App Make7! Hexa Puzzle

Mit kreativem Gameplay, einfachen Regeln und mit strategischem Tiefgang gibt dieses Denkspiel eine raffinierte Konzentrationsübung ab.

Englischsprachig, kostenlos

Brainia: Gehirntraining Spiele für den Geist

Brainia: Gehirntraining Spiele für den Geist
© IDG

Mit mehr als 35 verschiedenen Denk- und Logikspielen sollen sich auch versierte Gehirnjogger mit dieser App eine ganze Weile unterhalten können.

Mit Brainia: Gehirntraining Spiele für den Geist kommen über 35 Mini-Spiele aus bunt gemischten Kategorien kostenlos aufs Android-Gerät. Mit Mathe-Aufgaben, Logik-Spielen, Gedächtnis-Übungen und Wort- sowie Sprach-Übungen zum Verbessern der eigenen Englischkenntnisse, waren die Entwickler beim Inhalt durchaus großzügig. Noch vor der ersten Spielrunde geben Nutzer eine Altersklasse an, die App kann den Schwierigkeitsgrad anschließend beim Spielen automatisch und sinnvoll anpassen. Täglich stellt Brainia Spielern sechs verschiedene Gedächtnisspiele zur Verfügung, die werden in Abhängigkeit der eigenen Vorlieben und Fähigkeiten automatisch ausgewählt. Während diese Tagesauswahl unbegrenzt wiederholt werden darf, müssen Nutzer für alle anderen Spiele virtuelle Münzen investieren, die aber nur begrenzt zur Verfügung stehen und sich auch über In-App-Käufe ergattern lassen. Nett: Beim Angucken von Werbevideos wird das Spielgeld ebenfalls ausgeschüttet.

Tägliches Training und Leistungsverfolgung

Mit abwechslungsreichen Trainingseinheiten, die sich hier automatisch an den Nutzer anpassen, eignet sich diese App prima fürs tägliche Gedächtnis-Workout. Wer im Tagesverlauf nur ein- bis zweimal zur App greift, wird da auch von der kostenlosen Version gut bedient. Um Statistiken und die Leistungserfassung freizuschalten, ist aber ein Premium-Upgrade notwendig, damit werden auch alle Inhalte uneingeschränkt zugänglich gemacht. Der Preis zum Testzeitpunkt: 5,49 € pro Monat.

Fazit zum Test der Android-App Brainia: Gehirntraining Spiele für den Geist

Kreative Mini-Spiele, eine ordentliche Gratis-Version und kompakte Tutorials machen diesen Gedächtnis-Trainer zum spannenden Zeitvertreib.

Deutschsprachig, kostenlos

MentalUP – Denkspiele

MentalUP ? Denkspiele
© IDG

Wenn Kinder unbedingt mit dem Smartphone spielen wollen, dann können sie das mit dieser App auch auf sinnvolle Weise tun. Die Knobeleien verbinden hier Zeitvertreib mit Lerneffekt.

Obwohl sich die App MentalUP – Denkspiele mit einfachem Aufbau und verspieltem Design vor allem an Kinder richtet, müssen wir zugeben: Auch Erwachsene können mit den kniffligen Mini-Spielen eine Menge Spaß haben. Mit Übungen und Spielen für die Konzentration sowie für das Erinnerungsvermögen, mit Wortspielen, optischen Aufgaben und mit Logikrätseln, haben die Entwickler hier auf abwechslungsreiche Inhalte geachtet. Dabei dürfen wir auch eigenen Vorlieben nachgehen: Wer besonders gerne vertrackte Probleme löst oder seine Aufmerksamkeit schärfen möchte, kann solche Aufgaben auch schwerpunktmäßig absolvieren. Insgesamt stehen mehr als 60 Spiele zur Auswahl, Leistungsberichte erlauben das Vergleichen mit anderen Spielern und ein stetig anziehender Schwierigkeitsgrad hält Anspruch und Spielspaß auf einem konstanten Niveau. Viele Extras sind hier leider an eine Premium-Version gekoppelt und können nur sieben Tage lang gratis getestet werden. Günstigster Preis der Premium-Version zum Testzeitpunkt: 3,99 € pro Monat.

Auch für Kinder im Grundschulalter geeignet

Auch Kinder, die noch nicht Lesen und Schreiben können, oder noch keinen Mathe-Unterricht haben, können mit der App spielerisch Denksport betreiben. Wenn Nutzer beim ersten Start der App entsprechende Angaben machen, schließt die App komplexere Level einfach aus, so eignet sich MentalUP auch für Kinder im frühen Grundschulalter.

Fazit zum Test der Android-App MentalUP – Denkspiele

Eine rundum kindgerechte App mit vielen abwechslungsreichen Denkspielen, die kognitive Fähigkeiten schon ab dem Grundschulalter fördern können.

Deutschsprachig, kostenlos

Schneller lesen

Schneller lesen
© IDG

Schneller lesen bietet einfache Übungen, um die eigene Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Die Pro-Version bietet zudem einen speziellen Darstellungsmodus, mit dem Sie Ebooks in Rekordzeit verschlingen können.

Egal, ob Sie Gelegenheitsleser oder ein echter Bücherwurm sind: Mit Schneller lesen können Sie mit ein paar einfachen Übungen die eigene Lesegeschwindigkeit spürbar verbessern. Dazu bietet die App eine Handvoll cleverer Übungen. So müssen Sie möglichst flott Zahlenreihen erkennen oder in einem Zeichenfeld abweichende Muster ausmachen. Das Erkennen von Zeichen am Rande des Blickfelds soll die Blickspanne erweitern, und ein progressiver Übungsmodus schult das rasche Wahrnehmen ganzer Wörter.

Die spielerisch aufgebauten Einheiten verlangen zwar volle Konzentration, erweisen sich aber auch als unterhaltsamer Zeitvertreib. Auch von „schlechten“ Lesegewohnheiten versucht Sie die App zu befreien: Bremsende und uneffektive Lesemuster aus der Kindheit sollen sich Nutzer damit gezielt abgewöhnen. Die Premium-Version der App kostet zum Testzeitpunkt 2,95 Euro und verdoppelt das enthaltene Aufgaben- und Übungsrepertoire.

Schnelllesemodus nur in Pro-Version

Neben zusätzlichen Übungen enthält die App in der Pro-Variante auch zwei spezielle Lesemodi, mit denen Sie gespeicherte Ebooks oder Texte anderer Apps spürbar flotter lesen können. Im „Scroll Reading“ werden damit Textzeilen vertikal eingeblendet, die so genannte „Rapid Serial Visual Presentation“ blendet jeweils einzelne Wörter ein, auch ohne viel Übung lassen sich damit lange Texte flott verschlingen. Beide Methoden sind in der Gratis-Version nur als Übungen verfügbar.

Fazit zum Test der Android-App Schneller lesen

Effektive Übungen, um die Lesegeschwindigkeit nachhaltig zu steigern, gibt es in der Gratis-Version. Eine Schnelllese-Funktion, etwa für Ebooks, ist aber der Pro-Version vorbehalten.

Deutschsprachig, kostenlos

König der Mathematik

König der Mathematik
© IDG

Mit dem König der Mathematik stärken Sie mit einfachen Methoden Ihre Geisteskraft. Die Lern-App verbessert kognitive Fähigkeiten mit kniffligen Mathe-Aufgaben.
 
Selbst wenn Mathematik und Spaß für Sie in etwa so gut zusammenpassen wie Gurken und Vanilleeis, dann sollten Sie sich die App König der Mathematik einmal genauer ansehen. Das Tool fördert die mentale Fitness auf klassische Weise: mit Matheaufgaben in den Grundrechenarten, statistischen Übungen, Gleichungen und Vergleichsaufgaben.

Zugegeben, sehr spannend klingt das nicht, ein motivierendes Punktesystem und der geschickt balancierte Schwierigkeitsgrad machen dabei aber immer wieder Lust auf neue Runden. Mit 13 Aufgabenfeldern und jeweils zehn Unterkategorien sind Sie damit auch eine Weile beschäftigt: Es gilt, jeweils eine Rechenaufgabe im Kopf zu lösen und das richtige Ergebnis per Multiple-Choice auszuwählen. Für jede Runde gibt es 100 Sekunden Zeit, wer schneller fertig wird, bekommt Bonuspunkte. Mit dem eigenen Highscore dürfen Sie anschließend bei Whatsapp, Facebook und Co. prahlen. Unter Freunden und Kollegen können Sie so spannende Wettkämpfe ins Leben rufen.

Ideal für zwischendurch

Mit kurzen Trainingseinheiten eignet sich diese App prima für kurzes Gehirnjogging zwischendurch. Neue Lektionen werden auch in der Gratis-Version mit dem Absolvieren von Aufgaben mit der Zeit freigeschaltet. Die intuitive Bedienerführung kommt ohne Erklärung aus, Optionen bietet das Programm nicht.

Fazit zum Test der Android-App König der Mathematik

Mit zunehmend kniffligen Aufgaben werden Sie mit dieser App zum Meister im Kopfrechnen. Auch die Konzentration und das Zahlengedächtnis werden damit gefördert.

Deutschsprachig, kostenlos

Elevate - Brain Training

Elevate - Brain Training
© IDG

Mit einem Rundum-Programm soll die englischsprachige App Elevate - Brain Training geistige Kapazitäten verbessern. Konzentration, logisches Denken und die Auffassungsgabe nimmt das Programm ins Visier.

Mit einer ganzen Reihe abwechslungsreicher Denksport-Spiele trainieren Sie bei der App Elevate - Brain Training die Fähigkeit zum Multitasking, verbessern das logische Denken und die eigene Analyse-Fähigkeit. Auch das Gedächtnis und die Wahrnehmungsgabe nimmt sich das Tool mit speziellen Übungen vor.

Kategorien lassen sich dabei einzeln auswählen, ein optionaler Einführungstest richtet das mentale Sportprogramm individuell am Nutzer aus. Danach gibt’s täglich drei Übungseinheiten, die gezielt unterschiedliche mentale Fähigkeiten fördern. So lernen wir den Verzicht auf redundante Wörter, um effektiver zu kommunizieren, erhöhen die Lesegeschwindigkeit mit einem speziellen Darstellungsmodus, und das (englische) Sprachverständnis verbessern wir mit Definitionsübungen. Alle Aufgaben kommen in Form von animierten Mini-Spielen daher, das Gehirnjogging macht so richtig Spaß.

Schwerpunkt: Sprachübungen

Eine deutsche Version der App gibt es bisher nicht, das kann man ärgerlich finden oder als zusätzliches Gehirntraining verstehen. Für manche Übungen sind zwar rudimentäre Kenntnisse ausreichend, da die App aber einen Schwerpunkt auf Wort- und Sprachübungen legt, empfiehlt sich ein solider Wortschatz.

Fazit zum Test der Android-App Elevate - Brain Training

Viele effektive Übungen wirken sich bei dieser Lern-App positiv auf die kognitive Fähigkeiten aus. Das Lernspiel setzt gute Englischkenntnisse voraus.

Englischsprachig, kostenlos

Peak - Gehirntraining

Peak - Gehirntraining
© IDG

Mit unterhaltsamen und fordernden Mini-Spielen versucht sich Peak - Gehirntraining als Fitness-Studio fürs Gehirn. Zielvorgaben und einige Extras machen die App langfristig attraktiv.

Peak - Gehirntraining ist eine Art Rundum-Fitnessprogramm fürs Gehirn: Die App Peak - Gehirntraining versucht sich mit vielseitigen Denkspielen an einer möglichst ganzheitlichen Förderung der kognitiven Fähigkeiten. Insgesamt 22 Mini-Games hat die App an Bord, dabei geht es um geistige Flexibilität, Sprachfähigkeiten, Konzentration und Problemlösungen.So müssen wir im Kampf gegen die Zeit logische Zahlenreihen ausmachen, uns Minenfelder merken und sichere Wege finden oder im Buchstabensalat Wörter ausmachen. Tagesziele, das Festlegen persönlicher Wunschziele und die statistische Erfassung aller Ergebnisse macht die App zum Dauerbrenner. Auch Wettkämpfe mit Freunden und Kollegen dürfen wir uns liefern, langweilige Büronachmittage vergehen damit wie im Flug.

Satter Preis für Vollversion

Die Pro-Version der App gibt es nur im Jahres-Abo für 35 Euro oder mit monatlicher Abrechnung für fünf Euro. Dafür gibt’s mehr Statistiken und uneingeschränkten Zugang zu allen Denkspielen. In der Gratis-Version präsentiert die App täglich nur vier Aufgaben, die sich aber immerhin an den eigenen Trainings-Wünschen orientieren.

Fazit zum Test der Android-App Peak - Gehirntraining

Mit spannenden Denkspielen vertreibt diese App Langeweile und hält dabei geistig fit. Leider ist die Gratis-Version etwas dünn und die Vollversion recht teuer.

Deutschsprachig, kostenlos

NeuroNation - Gehirnjogging & Gedächtnistrainer

NeuroNation - Gehirnjogging & Gedächtnistrainer
© IDG

Gehirntraining mit NeuroNation hat ausgefeilte Denkspiele an Bord. Die Übungen sollen die Konzentration, das logische Denken und die Auffassungsgabe nachhaltig verbessern.

Spannende Mini-Spiele mit knackiger Spielmechanik dominieren bei NeuroNation das Erscheinungsbild. Die kostenlose Version ist aber bestenfalls zum Reinschnuppern gedacht, mit gerade einmal sechs Übungen ist das Angebot hier überschaubar.
Knapp 30 Euro kostet die Vollversion mit allen Trainingsplänen und Denkspielen.Wer gezielt Bereiche wie Intelligenz, Konzentration oder das Gedächtnis trainieren möchte, kann die Trainingspläne mit zugehörigen Übungen auch einzeln für jeweils 5,99 Euro kaufen, in der Summe kommt das etwa 20 Prozent teurer. In der Vollversion ist dann auch einiges geboten: Mit 24 Mini-Spielen können Sie damit gezielt individuelle geistige Fähigkeiten trainieren. Nach der Eingabe eigener Wunschziele stellt die App auch persönliche Trainingspläne zusammen.

Wissenschaftlicher Ansatz

Die Denkspiele beruhen laut Anbieter ausnahmslos auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und sollen das Denkvermögen so nicht nur vorübergehend, sondern langfristig auf ein neues Niveau heben. Tatsächlich: Beim Erkennen logischer Muster und den Gedächtnis- sowie Konzentrations-Übungen müssen wir im steten Kampf gegen die Uhr ständig an die eigenen Konzentrationsgrenzen gehen.

Fazit zum Test der Android-App NeuroNation - Gehirnjogging & Gedächtnistrainer

Einer der besten Gehirntrainer im Play Store: NeuroNation ist flexibel und vielseitig - bietet aber nur mäßigen Gratis-Content.

Deutschsprachig, kostenlos