iOS Top-Apps mit integriertem Dark Mode.

Mit dem neuen Betriebssystem iOS13 kam auch Apples neuer Dark Mode. Immer mehr Apps werden nach und nach mit der Funktion des Dunkel-Modus ausgestattet. In diesem Artikel findet ihr eine Vielzahl der bekanntesten Apps, welche bereits den Dark Mode unterstützen.

Instagram
Twitter
Things
Evernote
PDF Expert
Word/ Outlook/ Excel
Shazam
Yahoo Finance
Focus Online
Wikipedia
Telegram
Notablility
Seven - 7 Minuten Training
Reddit
1Password


Instagram
Nutzer der wohl derzeit am häufigsten benutzen Social Media App wünschten sich schon lange den dunklen Look in ihrer Lieblings-App. Vor knapp 3 Wochen kam dieser und gibt Instagram nun ein komplett neues Aussehen.

Twitter
330 Mio. monatliche Nutzer freuten sich über Twitters Integration des Dark Mode. Hier kann zwischen der gedimmten Variante, welche bläulich erscheint, und der “Lights-Out”-Variante, einem komplett schwarzen Design, gewählt werden. Zusätzlich kann er sich im automatischen Dunkel-Modus in der Früh aus- und am Abend wieder einschalten. 

Things
Auch die preisgekrönte Aufgabenverwaltung Things ist nun im Dark Mode verfügbar. Somit ist auch nachts angenehmer schnelle Einfälle festzuhalten. Gerade mit dieser Integration versucht Cultured Code stets eine der erfolgreichsten “To-to-List”-Apps zu bleiben.

Evernote
Die entsprechende App zum Online-Dienst Evernote unterstützt den Dunkelmodus und macht das Sammeln, Ordnen und Finden von Notizen, Fotos oder Dokumenten in der Nacht deutlich angenehmer. Hier wird mit einer Kombination aus Grün und dunklen Grautönen gearbeitet.

PDF Expert
Der professionelle PDF-Manager ist eine der besten Lösungen zum Konvertieren, Erstellen und Personalisieren von PDF-Dateien. Mit dem jetzt integrierten Dark Mode wird die App noch schöner.

Outlook/ OneDrive/ Word/ Excel (Microsoft Suite)
Auch die bekanntesten Microsoft-Apps wurden mit dem Dunkel-Modus ausgestattet. Teilweise nur eine farblich abgespeckte Variante, wie in Teams, aber auch ein komplett schwarzes Design ist möglich.

Shazam
Jetzt auch in Clubs und Diskotheken unauffällig Musik identifizieren. Die neue Dunkel-Funktion macht das möglich. Selbstverständlich kann auch weiterhin die Integration von Shazam in Siri dafür verwendet werden.

Yahoo Finance
Um stets auf dem Laufenden zu sein, was Börsen-Themen und Aktienkurse angeht, sollte diese App auf keinem Smartphone fehlen. Gerade wenn man nachts den Kursverlauf kontrollieren möchte, ist die Funktion praktisch. 

Focus Online
Mit Focus Online ist man stets auf dem Laufenden, was die wichtigsten Nachrichten angeht. Sowohl morgens als auch abends kommt das Feature zum Einsatz und schont die Augen deutlich.

Wikipedia
Auch Wikipedias App ist jetzt in einer Dunkel-Version verfügbar. Alle Einträge werden nun in einem Dunkelgrau-Ton mit weißer Schrift angezeigt.

Telegram
Der Whatsapp-Konkurrent Telegram hat bereits einen Dark Mode in seine App integriert. User können sich nun in dunkler Umgebung angenehmer Nachrichten senden.

Notability (Indirekt)
Diese App besitzt keinen Schalter, der sie in einen Dunkel-Modus versetzt. Hier müssen für die Menüleiste und das Papier eine dunklere Farbe ausgewählt werden, um einen Dunkel-Effekt erzeugen zu können.

Seven - 7 Minuten Training
Auch für Sport-Enthusiasten gibt es eine App, welche sensationell in einer dunkleren Farbe aussieht.

Reddit
Nutzer der mobilen Reddit App haben nun die Möglichkeit auf einen Dunkel-Modus umzusteigen. Dieser wird hier als “Night mode” bezeichnet und es kann zusätzlich in den automatischen Nacht-Modus versetzt werden.

1Password
Der Passwort-Manager erscheint nun auch in dunkel, wenn der Dark Mode auf dem Apple-Gerät aktiv ist. Hier wird nicht mit Schwarztönen gearbeitet, sondern mehr mit dunklem Grau, welches sich an den Markenfarben orientiert.

Apple-User haben sich lange das Dark-Mode-Feature gewünscht. Häufig wird dieses nicht nur nachts zum Augenschonen verwendet, sondern als dauerhaftes Theme genutzt.
Bei den meisten Apps mit Dunkel-Modus Integration muss dieser nicht manuell in jeder App aktiviert werden, sondern passt sich automatisch an den Farbmodus des iOS Geräts an.