Handyporto: Briefmarken mit der Post-App am Smartphone kaufen

Briefmarken lassen sich bereits lange im Internet kaufen und zu Hause ausdrucken. Das ist praktisch, wenn man gerade keine Briefmarke zur Hand hat und die Filiale schon geschlossen und/oder zu weit entfernt liegt. Das Gleiche ist auch mit dem Smartphone möglich, sogar von unterwegs aus und ganz ohne Drucker.

So geht’s: Installieren Sie bitte auf Ihrem Mobiltelefon zuerst die App "Post & DHL" aus dem Apple App Store respektive aus dem Google Play Store. Über die "Versenden"-Funktion wählen Sie das für Ihre Sendung passende Porto und im nächsten Schritt die Option „als Code zum Beschriften“.

Der Briefmarkenkauf ist mit der Smartphone- App schnell erledigt. Bezahlt wird das Porto etwa über Paypal

Die Methode das schnelle Frankieren von unterwegs ohne Briefmarke. Am Ende erhalten Sie nach erfolgreicher Bezahlung einen 14 Tage lang gültigen Portocode. Dieser besteht aus #PORTO und einer achstelligen Zeichenfolge. Diesen zweizeiligen Code schreiben Sie dann rechts oben auf den Brief oder die Postkarte. Empfohlen wird die Nutzung eines dunklen Kugelschreibers oder eines feinen Filzstifts. Weitere Infos zu diesem Service finden Sie auf dieser Seite.

Über den Kauf von Briefmarken hinaus hilft die Post-App bei der Filialsuche und zeigt den Status verschickter Sendungen. Außerdem können Sie über die App auch die an eine Packstation gelieferten Sendungen abholen.

Tipp: DHL: Neue Paket-Empfang-Services verfügbar