Das Überraschendste an den neu vorgestellten NVIDIA GeForce RTX 3070, 3080 und 3090 sind die vergleichsweise niedrigen Preise für die deutlich gestiegene Leistung gegenüber den Vorgänger-Modellen. Warum macht NVIDIA das? Michi hat fünf Gründe recherchiert und hergeleitet, die NVIDIA zu diesem radikalen Schritt bei der Ampere-Generation bewogen haben könnten.

Quellenangaben:

► Performance pro Dollar von Nvidias Midrange-GPUs seit 2008 im Vergleich: www.gamestar.de/artikel/nvidia-geforce-preis-leistungs-verhaeltnis-seit-2008,3358990.html

► NVIDIA-CEO bestätigt schlechte Verkäufe der RTX-2000er-Generation: www.pcgamer.com/nvidia-ceo-laments-low-turing-sales-says-last-quarter-was-a-punch-in-the-gut/

► Marktanteil bei dedizierten Grafikkarten im vierten Quartal 2019 im Vergleich zum bis zum vierten Quartal 2018: www.computerbase.de/2020-03/amd-nvidia-grafikkarten-marktanteil-q4-2019/

► RTX 3000: Die Nvidia Ampere Keynote in 13 Minuten (englisch): www.youtube.com/watch?v=S1rnvkBjRcc

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan