Der Core i9-11900K ist Intels neues Spitzen-Modell im Desktop-Bereich und die Rocket-Lake-S Reihe ist voraussichtlich die letzte Desktop-Prozessorserie auf Basis der veralteten 14nm-Fertigung - schließlich steht im 4. Quartal bereits die nächste Generation Alder Lake in den Startlöchern. Jetzt bläst Intel also noch mal zum Angriff auf AMD und wir fragen uns: Was soll das? Veralteter Fertigungsprozess, Taktraten am Limit und eine enorm hohe Leistungsaufnahme machen aus dem i9-11900K ein überflüssiges Produkt. Etwas besser siehts beim 11600K aus - alle Test-Werte und Infos gibt's in unserem Test-Video.

► Alle Infos & Test-Werte im Artikel:
www.pcwelt.de/2577365

► Ryzen 9 5950X bei Amazon:
amzn.to/3wfXXfx

► Ryzen 9 5900X bei Amazon:
amzn.to/3ucNkZk

► Ryzen 7 5800X bei Amazon:
amzn.to/2PpOW31

► Ryzen 5 5600X bei Amazon:
amzn.to/2PLd2F2