Apple hat in dieser Woche das letzte Apple-Event abgehalten und nicht nur einen extrem leistungsstarken Chip vorgestellt, sondern auch gleich drei neue Macs: MacBook Air, MacBook Pro und einen neuen Mac mini. Außerdem plant WhatsApp, noch in diesem Monat ein neues Feature einzuführen, das Nachrichten automatisch löscht, Sony entwickelt nun auch Drohnen und Dennis erklärt euch, wie Forscher der Uni Augsburg mit einer App anhand der Stimme erkennen wollen, ob man sich mit Corona infiziert hat.
ALLE INFOS ZUM NACHLESEN
NEWS DER WOCHE
Air, Pro und mini: Apple stellt neue Macs vor
► Alle Infos zum neuen MacBook Air:
www.macwelt.de/news/Macbook-Air-M1-Ein-Meisterstueck-mit-offenen-Fragen-10919388.html
► Alle Infos zum neuen MacBook Pro:
www.macwelt.de/news/Macbook-Pro-13-mit-M1-Ein-Tick-guenstiger-und-um-Laengen-lauffaehiger-10919393.html
► Alle Infos zum neuen Mac mini:
www.macwelt.de/produkte/Schneller-und-guenstiger-Neuer-Mac-Mini-mit-ARM-CPU-10919399.html
► macOS Big Sur: Was ist neu?
www.macwelt.de/ratgeber/Das-ist-neu-in-macOS-11-Big-Sur-Menue-und-Dock-10918918.html
► WhatsApp führt “ablaufende Nachrichten” ein
www.pcwelt.de/news/WhatsApp-startet-selbstloeschende-Nachrichten-so-geht-s-10916393.html
► AirPeak: Sony entwickelt eigene Drohne:
www.pcwelt.de/news/Airpeak-Sony-entwickelt-eigene-Drohne-10918788.html

APP DER WOCHE
► Corona-App soll Infektion an Sprache erkennen
www.macwelt.de/news/Corona-App-soll-Infektion-an-Sprache-erkennen-10916787.html